1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PC-Abstürze mit AMD und W2K

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von PauleB, 26. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PauleB

    PauleB ROM

    Hi
    Wer kann mir noch einen Tip geben.Ich habe eine Fuijtsu Siemens Expert9100 mit einem MSI 6191 Mainboard mit AMD Athlon 700 und W2k.
    Grafikkarte ist eine S3 .
    Regelmässig in unbestimmten Abständen stürzt der Rechner komplett ab. Nur Neustart ist möglich. Mauszeiger reagiert nicht mehr,Num-Taste reagiert nicht mehr.
    Ich habe absolut keine Ahnung mehr was ich noch machen könnte.Ich hatte den Eindruck es kommt von den Partitionen die grösser als 10 GB sind. Deshalb habe ich alle mit PART-Magic umgesetzt auf 9,8 GB. (Lästig da ich insgesamt 65 GB habe für Videobearbeitung).
    Ich habe von FAT32 auf NTFS und wieder zurück umgesetzt. Keine Änderung.
    Vielleicht weiss noch jemand einen Rat.

    Danke
    Paule
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen