1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-Absturz bei Anschluss von Netzwerkkabel

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Vorbereitende, 16. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vorbereitende

    Vorbereitende ROM

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo.
    Ich habe ein ersnterhaftes Problem. Ich habe meine Festplatte soeben formatiert, nachdem ich auch ein neues Motherboard angeschlossen habe - das AsRock K7VT6-C. Alles funktioniert soweit einwandfrei. Ich habe Windows installiert und anschließend Norton. Währendessen war der PC nicht an meinem Router angeschlossen. Nachdem ich Norton installiert hatte und zum Downloaden der Updates, registrieren usw. meinen PC an den Router angeschlossen habe, geht der PC einfach so aus. Er lässt sich erst einschalten, nachdem ich BIOS zurückgesetzt habe (Die Backup-Batterie auf dem Motherboard rausgenommen und etwa 45 Minuten gewartet). Ich habe dann ein anderes Kabel genommen und auch einen anderen Anschluss am Router gewählt, weil ich davon ausging, das Kabel wäre möglicherweise defekt oder auch die Buchse am Router. Es passierte das gleiche: Der PC ging aus. :confused:
    Was soll das bedeuten? Ich verstehe nicht, warum das passiert! Kann mir jemand helfen?:bahnhof:
    Ich hatte vor dem neuen Motherboard ähnliche Probleme, weshalb ich ein neues kaufte und meine Festplatte formatierte; nämlich, dass der PC scheinbar ohne Grund plötzlich ausging.
    Da war er aber noch am Router angeschlossen.
    Jetzt geht er nicht mehr aus, solange er nicht am Router steckt.
    Ist es vllt. nur ein Fehler der Treiber? Habe ich etwas falsch/nicht installiert?
    Es scheint mir wie eine BIOS Sicherheitsfunktion. Denn er geht ja nicht wieder an, bis ich BIOS zurücksetzte
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    nein ein Software Problem kann es nicht sein, da das Bios vom Betriebssystem unabhängig ist.
    Sowas ist normalerweise eine Temperatur Sicherung, aber wenn er immer zu heiß würde, wenn das Netzwerkkabel eingesteckt wird, wäre ein dummer zufall:rolleyes: .

    Ist das Kabel in Ordnung? Evtl. kommen sich irgendwelche Adern in die quere in verursachen einen kurzschluss - das Mainboard schaltet ab.
    Eine vermutung..

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen