1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc absturz seit ati 9800xt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sikko, 22. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sikko

    sikko ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    6
    halli hallo erstmal

    also ich hab volgendes problem:

    ich hab mir vor kurzem eine neue GraKa gekauft!
    es ist eine ATI Radeon 9800XT

    mein System ist:

    CPU: 3200+ AMD
    MainB: MSI k7n2 delta
    Ram: 1024 mb ddr
    GraKa: ATI 9800XT
    2X HDD
    1X DVD Brenner
    1X CD Brenner
    NetzTeil: noname 350W

    also seit ich diese GraKa habe stürz mein rechner bei spielen wie z.B. CounterStrike 1.6(openGL) ab. mal stürzt nur das spiel ab mal der ganze recher es gibt auch keine fehler meldung

    mir wurde gesagt das es am netz teil liegt
    würde mich um eure hilfe sehr freuen

    thx schon mal!!

    p.s.
    alle temperaturen sind i.o. also daran liegt es nicht!

    """alle fehler die gefunden werden dürfen behalten werden!!"""
     
  2. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hi,

    es kann tatsächlich an dem NT liegen. Gerade bei Noname NTs sind die Spannungswerte oft nicht so gut. Die Wattzahl allein sagt nämlich noch nichts über die Leistungsfähigkeite aus. Um dazu allerdings mehr sagen zu können müssten wir hier mal die ganeuen Spannungswerte wissen.
    Die stehen in der Regel auf einem Aufkleber direkt auf dem NT. Poste die mal.

    Es könnte aber auch an dem Treiber liegen.
    Hast Du vor dem GraKa tausch die alten Treiber vollständig deinstalliert, oder hast Du nur die neue Graka eingebaut und dann neue Treiber drüber installiert?
    Dann könnte es nämlich sein das noch alte Treiberreste in konflikt mit der neuen Graka stehen.

    gruß
    andy33
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Ich tippe auch zu 90% aufs Netzteil.

    Gruß, MagicEye
     
  4. sikko

    sikko ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    6
    danke schon mal also am treiber glaube ich liegt es nicht hab alle aktuellen treibe von dna-omega zu catalys ausprobiert!

    ok hier mal die spannungen:
    Voltage:230/AC
    Current:4A
    Frequency:50hz
    orange 20A +3,3V
    red 30A +5V
    yellow 10A 12V
    blue 0,5A -12V
    white 0,5A -5V
    purple 2,0A +5Vsb

    falls alte treiber reste drauf sind wie bekomme ich sie weg??

    danke für alle antworten
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Sind zwar die Ströme, aber immerhin. Die 12V-Leitung ist viel zu schwach, da sollten mind. 15A geliefert werden können. Die 3,3 und 5V erfüllen zwar (gerade so) die Mindestvorraussetzungen, sind für die CPU+Graka meiner Meinung nach aber auch zu schwach dimensioniert.

    Die Spannungen kannst Du entweder im Bios nachsehen oder mittel Everest, Speedfan oder Motherboardmonitor auslesen. Mehr als 5% nach unten sollten die Spannungen nicht abweichen, um noch ATX-konform zu bleiben, meist deutet aber eine Abweichung um 2-3% schon auf ein zu schwaches Netzteil hin.
     
  6. sikko

    sikko ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    6
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, du brauchst nen neues Netzteil. Zu empfehlen wäre Tagan 380 Watt.
     
  8. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Jup, absolut, aber bitte kauf kein NoName :bet:
     
  9. sikko

    sikko ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    6
    ich danke euch

    nene werde mich von nem kollegen beraten lassen der hat plan: )

    mfg

    p.s. wenns leuft gibts ne meldung^^
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hm, die Spannungen sehen eigentlich hervorragend aus, ist das unter Vollast auch so?
     
  11. sikko

    sikko ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    6
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Sieht auch gut aus.
    Hat die Grafikkarte denn ein "eigenes" Kabel oder hängt an dem selben Kabelstrang noch was Anderes, z.B. Festplatte o.ä. mit dran?
     
  13. sikko

    sikko ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    6
    ein eigenes!!!
    ich glaub ich mach morgen mal ein format c:

    wenns dann nicht geht neues netzteil

    [was anderes CPU 60-62 °C(unter voll last)?? geht oder geht nicht??(andrere rechner)]
     
  14. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Geht noch, aber ist obere Grenze. Immer an den Sommer denken wenn dann die Zimmertemperatur allein schon 5°C wärmer ist wenn der Rechner nicht gerade im Keller steht....

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen