PC Absturz

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von freddiejr00, 18. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freddiejr00

    freddiejr00 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    habe schwerwiegendes problem: wenn ich ein game spiele, stürzt mir der pc dauernd ab! blue screen und automatischer neustart!

    sonst läuft der pc stabil, nur beim gamen nicht...

    kann mir jemand helfen??

    danke
     
  2. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hi!!

    bevor du die 2 gehäuse lüfter kaufst kannst du dir auch gleich einen neuen CPU kühler kaufen!!? ist sicher nicht viel teuerer und die temperatur fällt auch stärker ab als bei 2 gehäuselüfter zusätzlich!!!
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    also vom Preis/Leistungsverhältniss ist der XP2100+ die bessere Wahl.....weiß aber im Mom.ent nicht ob dein Board den unterstützt

    probier mal eine niedrigere Treiberversion

    mfg
    Y
    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 21.02.2003 | 19:47 geändert.]
     
  4. freddiejr00

    freddiejr00 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    win xp pro, habe fast alle updates installiert, solche welche sicherheitseinstellungen betreffen finde ich nicht so wichtig...

    ich habe den nivida detonator 41.09 installiert, ob es treiber zur grafikkarte gibt, weiss ich nicht einmal...habe eine asus v8200 t2 deluxe (geforce 3 ti 200)!

    noch eine frage: lohnt sich der kauf eines AMD Athlon XP 2400+ (habe jetzt einen athlon 1200mhz)?? wird das system sehr schneller??

    dankeschön, grüsse
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hi,

    welches Win ?.......alle updates installiert?

    versuch sonst mal einen GrakaTreiber unter der aktuellsten Version

    mfg
    Y
     
  6. freddiejr00

    freddiejr00 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    hi

    dankeschön, die lüfter tuen ihre arbeit! doch leider habe ich jetzt noch ein anderes problem, vielleicht weisst du ja einen rat:

    bei gewissen games höre ich nur noch den sound, das bild bleibt stehen! ich weiss nicht warum, ich habe den neuesten treiber von nvidia installiert und sowie motherboard als auch grafikkarte sind von asus...

    greets
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,
    falls das Problem dann immer noch auftritt,solltest Du Dir ein Netzteil besorgen das folgende min. Leistung bereitstellt
    20 Ampère bei 3,3 Volt
    30 Ampère bei 5 Volt
    15 Ampère bei 12 Volt

    mfg
    Y
     
  8. freddiejr00

    freddiejr00 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    habe den computer geöffnet:

    das netzteil hat 250W
    3,3V -> 14A
    5 -> 25A

    gehäuselüfter habe ich keine, also gehe ich 2 kaufen! danke für deinen Rat!

    was hat es mit den Ampère auf sich??
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    3,3 V........wieviel Ampere ?
    5 V...........dito

    68° ist eindeutig zu warm......hast Du Gehäuselüfter in deinem PC?......falls ja überprüfe ob die funktionieren.....falls nein...bau 2 stück ein......einen vorne unten frische Luft ansaugend und den 2. hinten oben warme Luft absaugend
     
  10. freddiejr00

    freddiejr00 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    hallo

    habe jetzt mal speedfan installiert

    temp2: 68°C
    temp : 68°C

    was meinst du mit "poste mal die spannungswerte"??

    wenn ich bei speedfan schaue, hat es zuunterst diese angaben und daneben meine werte die fast damit übereinstimmen

    3,3V -> 3,31V
    5V -> 4.89V
    12V -> 12,34V

    sind diese werte alle in ordnung?

    tut mir leid, aber ich bin ein laie in sachen computer hardware...

    vielen dank für deine mühe

    grüsse
     
  11. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    die Temperaturen kannst Du entweder im BIOS oder mit Tools wie Speedfan
    http://www.almico.com/speedfan.php
    auslesen

    poste vom Netzteil mal die Spannungswerte
    bei
    3,3 V
    5 V
    12 V

    ist auf dem Netzteil aufgedruckt,kannst Du aber auch mit
    Speedfan auslesen

    mfg
    Y
     
  12. freddiejr00

    freddiejr00 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    hi Y

    habe folgende komponenten:

    asus a7v333
    256 ddr ram
    amd athlon 1.2 ghz
    asus geforce 3 ti 200
    220V netzteil
    win xp pro

    wo sehe ich die temperaturen für das board??
    grafikkarte hat 52°C

    grüsse
     
  13. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi....der mag bestimmt das Spiel nicht :)

    was hast Du denn für einen PC ?

    welches Board
    CPU
    Grafikkarte
    Leistungswerte vom Netzteil
    welche Temperaturen
    Betriebssystem usw.

    ohne raten fällt eine Antwort leichter

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen