1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-Absturz

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Alligator Jack, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Hi! :)

    Folgendes - extrem nerviges, und auch bestimmt für meine Festplatte kein besonders gesundes Problem:

    Mein PC stürzt seit einiger Zeit des öfteren einfach ab... dh.. er restartet als ob ich die Reset-Taste drücken würde.
    Dies geschieht meistens dann, wenn er ne Zeit lang aus war (ich zB. von der Schule heimkomme).. da passierts meistnes....und immer das erste (evtl. sogar 2te) mal wenn ich den PC gerade eingeschalten habe und Windows hochgefahren ist.... (oder kurz vorher).
    Wenn der PC dann schon einige Zeit läuft, dann läuft er eigentlich auch stabil...
    Was kann ich da tun?...
    Manchmal ists so (wenner wie gesagt ne längere Zeit aus war), dass ich ihn einschalte und dann, kurz bevor Windows zum starten anfängt, schaltet er sich aus und ich kann ihn nicht mehr einschalten.
    Ich habe rausgefunden, dass ich ihn einschalten kann, wenn ich den Netzstecker ziehe und wieder reinstecke.. dann gehts gleich wieder!

    Es kann nicht zufälllig sein, dass er das tut, weil vlt. das Netzteil nicht genügend Strom bringt, oder doch?
    (Ich bin mir jetzt nicht sicher.. aber ich GLAUBE (<--heisst nix wissen) dass es vielleicht mit meiner neuen Grafikkarte zusammen hängen KÖNNTE.... (die ich eig. auch jetz schon länger habe). (Radeon 9800 Pro).. kann ja vlt. sein, dass es meine Vermutung mit dem Netzteil bestätigt, weil die Graka ja mehr Strom schluckt als meine alte GeForce FX 5200, weil sie ja sogar extra noch ne Stromversorgung vom Netzteil braucht. (evtl.) (vlt.) lol


    Bitte um Hilfe! :(

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alligator Jack :cool:


    Edit:

    Also zZ kommt auch oft ein Absturz mit Bluescreen.
    "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" oder sowas....
    Mein System:

    Windows XP Professional SP1
    AMD Athlon(tm) XP 3000+
    350GB HHD (+externe )
    1GB DDR-Ram
    Radeon 9800 Pro
    Mainboard: K7S8X. 3.0
    Bussystem: PCI
    Chipsatz: SIS 746(FX)/748 Chipset + 963/963L Southbridge via MuTIOL 1G(r) Bus
    TFT-LCD-19'' Monitor
     
  2. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Es kann auch ein Softwarproblem sein. Windows XP hat eine Einstellung - die die Software bei einem Startproblem veranlaßt den PC - neu zu starten. Es kann z.B. eine defekter Bootsektor sein! Oder ein Programm - welches auf Hardware zugreift und IRQ-Probleme hat.

    Da ich dieses Problem sehr sehr oft habe, würde ich Dir anraten deine Daten zu sichern - schnellstens und danach die Festplatte einen Test unterziehen. Bzw. das Betriebssytem neu Installieren! In mehr als 90% der Fälle ist damit dieses Problem gelöst. Hört sich wirklich danach an.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Poste mal bitte die Daten deines Netzteils (v.a. Ampere Werte auf 3,3/5/12V)! Auch mal die Spannungen auf diesen 3 Leitungen auslesen, zb. mit Everest oder Speedfan!
    Nicht mal so unwahrscheinlich bei der Krücke von Mainboard: Sieh dir mal dessen Elkos an, ob die noch intakt sind! Ist einer oder mehrere aufgebläht oder aufgeplatzt/ausgelaufen, befördere das Board in die Tonne...
    Übrigens:
    [qoute]Windows XP Professional SP1[/quote]Dafür gibts keinen Grund!
    Klicke mal dringend auf den dicken Link der jetzt kommt:
     
  4. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Also.. Festplatte formatieren - Neu installieren,,... das würdest mir raten?
    (hab ich heut eh vor gehabt^^)..
    (und wozu hat man denn ne externe Festplatte mit 250GB...^^ Kann ich schön das Zeugs speichern ;))

    vg
     
  5. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Zu Ankeforever:
    Also... Wo schau ich da nach.. die Daten vom Netzteil?...
    Und: Was sind Elkos?
    Und: SP2 funzt bei mir ned

    Danke ^^

    Edit.. ich habe hier jetz denke ich was gefunden.. ich hab mal nen Screen gemacht ;)

    http://img157.imageshack.us/img157/4574/everest1me.jpg

    mfg
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Das Netzteil ist dem Lebensende verdammt nahe, raus damit bevor es soweit ist!
    Und das hier ist ein Elko, wie er nicht aussehen sollte:
    [​IMG]
    Als Ersatz für dein Netzteil empfehle ich dir das Tagan TG380-U01!
    Sehr lustig... Da du eh die Kiste neu aufsetzen willst, mach es richtig! Hier steht, wie es geht, halte dich dran:
    http://www.cidres-security.de/neuaufsetzen.html
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die Amperewerte des Netzteils stehen seitlich auf dem NT drauf. Die Ströme bei 3,3V,5V und 12V sollten nicht mehr als 5% drüber oder drunter liegen. Bei dir sind es mehr als 5%. Tausche am besten das NT aus. Nimm z.B.das 380er Tagan oder das 370er BeQuiet. Die reichen beide aus.
     
  8. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Âlso ich soll mir echt ein neues Netzteil kaufen? :O :O
    -Ist meins hin oder was????
    Was bedeuten diese einzelnen Werte??
    Woran kann ich das erkennen?
    Was passiert denn wenn ichs nicht mache??
    Und was kostet sowas? -eBay ?

    Mfg
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Da gibts ne Menge Möglichkeiten...
    - Kiste bootet überhaupt nichtmehr
    - Einfrieren
    - Neustarts erst nur unter Last
    - PC geht aus
    - Netzteil fliegt dir um die Ohren
    - Wenn du Pech hast, darfst du nach einem NT-Crash deine komplette Hardware entsorgen

    Ich würde es nicht drauf ankommen lassen, aber ist deine Sache! Ein Netzteil hab ich dir empfohlen, und bei ebay kauft man keine Hardware...
     
  10. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Bei ebay kauft man keine Hardware!? oO
    Ich würde es ja nicht privat kaufen.. sondern nur von so Shops...
    passt das nicht?
    Ach und woher sieht man jetz dass mein Netzteil "überlastet" (!?) ist?
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    kannst Du denn jetzt endlich mal die Daten vom Netzteil Posten. Die stehen auf dem Aufkleber drauf, der sich auf dem Netzteil befindet.
     
  12. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Sieh dir mal die Spannungen an in deinem Screenshot! Die dürfen vom Sollwert max. 5% nach oben oder unten abweichen!
    Bei dir sind es auf
    3,3V: -20%
    5V: -5%
    12V: +6%

    Reicht dir das als Erklärung? ;)

    Edit
    Die Kühlung in deiner Kiste ist auch nicht die beste... aber das Netzteil und ein sauberes Windows ist erst mal wichtiger!
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    na, ob das wohl gut geht, ich habe da so meine Zweifel !
     
  14. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Wiso hast du bitte zweifel?
    Da stehen viele werte drauf!!
    26A 30A 15A
    1,8A 0,5A 2,0A ....
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    vor den A Zahlen stehen aber noch folgende Zahlen:

    3.3 Volt =
    5 volt =
    12 volt =

    denn dann könnte man diese auch zuordnen.

    3.3 volt 30 A
    5 volt 26 A
    12 volt 15 A

    könnte das so aussehen?
     
  16. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    besorge Dir ein neues Netzteil. Markenware ( Tagan, BeQuiet,Ennermax, Revoltec. 380-420 Watt ).

    Netzteil einbauen, WinXP Installieren, SP2 installieren und dann das Update Pack von http://www.winboard.org ( ca. 85 MB ) enthält alle Patches seit Erscheinen des SP2 )
    Chipsatztreiber installieren, Grafik installieren und dann den Rest.
     
  18. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    SP2 geht wie gesagt bei mir nicht "Ubgültiger CD-Key" kommt die Meldung...das ist shit..
    Aber das brauch ich doch eh ned unbedingt, oder?
    Chipsatztreiber? -> noch nie was davon gehört.
    Für was brauch ich denk?
    Was ist überhaupt "Chipsatz"???
    Und woher weiss ich welchen treiber ich brauche?

    Ebay passt doch, wenn ich da ein Netzteil von nem SHOP kaufe.. privat sowieso ned!
    Oder was ist an ebay schlimm??
    -Versandversicherung... mit Garantie? Was passt da ned?
     
  19. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wo hast du denn das Windows her? Emule? Dann kann dir auch keiner mehr helfen...
     
  20. Alligator Jack

    Alligator Jack Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    lol emule.. denkst ich lad mirn OS runter? xDDD

    Ich denke ich weiss was ich jetz tun muss.

    Neues Netzteil, Neue Soundkarte (hast du den Soundkartenthread bissal mitverfolgt?), Festplatte formatieren, Windows neu installieren, alle Treiber (hoffentlich erwisch ich die richtigen :( ) installieren........ ich denke/hoffe...damit wirds gehen :/

    MfG und vielen Dank euch beiden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen