1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC als Anrufbeantworter für Handy nutzen?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von iqiq, 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    ich habe mein S45 mit Vodafone-Vertragskarte per Datenkabel an mein Notebook (Windows2000) angeschlossen. Ich kann Faxe versenden und empfangen, per GPRS surfen.
    Ist es möglich, daß ich mein Notebook mittels Software so einrichten kann, daß es Handyanrufe selbständig annimmt und dann als Anrufbeantworter fungiert?
    Natürlich nur, wenn das Notebook an und mit dem Handy verbunden ist.
    Kennt jemand ein Programm, welches dieses Möglichkeit bietet?
    MfG.
    P.S.: Ich hoffe, das richtige Forum hierzu genommen zu haben.
     
  2. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Nein, das NB soll ja nicht immer laufen. Nur wenn ich eh am NB arbeite wäre es ganz praktisch, würde es als AB fungieren.
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Dafür müßte Dein PC ja Tag und Nacht laufen - willst Du das wirklich? Schon mal überlegt, was das an Strom kostet, vom Verschleiß garnicht zu reden?
    Ich hab mal ein Luxus Analog-Modem von 3COM gehabt, das konnte Anrufe annehmen, aber dann hätt' ich für jedesmal Anrufbeantworter abhören den PC anmachen müssen, selbst das fand' ich zu teuer. Du willst sowas aber 24h am Tag...
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen