1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC als mp3-Player

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ankeforever, 1. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hallo!
    Ich brauche einen zweit-PC, der eigentlich nur als mp3-Player herhalten soll. Wollte dafür einen PIII 500MHz mehmen, mit 32 oder 64 MB RAM. Angenehm langsam also :D Aber wie gesagt, nur als besserer mp3 Player gedacht. HD hab ich noch eine Seagate 6,4 GB, reicht auch. CDROM und Floppy rein, und fertig ist die Kiste... Wird mein erster selbstgebauter, also Daumen drücken! ;)
    Ach ja, und was ich fragen wollte: Ist es sinnvoll, auf dem Teil dann - sofern es mal existiert - Win2000 laufen zu lassen? Oder besser das 98SE ausgraben?

    Grüßle

    ankeforever
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hehe, also wenn du die Kiste als MP3-Wiedergabe benutzen willst, dann ist das sowas von ***** egal! :D
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke, 32MB sind für Win2000 doch etwas wenig. Glaube auch, dass das dann überhaubt nicht läuft... Also wenn du 64MB hast, dann isses egal, bei 32MB dann doch lieber Win98!
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    wenn das Geräusch von Lüfter und Festplatte nicht stören, kannste das machen.
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Passt ;) Kann ihn ja zur Not auch passiv kühlen, mal sehn. Erst mal fertig ersteigern (für knapp 50 ocken), bauen und testen :D Alles zu seiner Zeit, aber danke für den Hinweis... ist ein 500er PIII passiv zu kühlen, in nem mini-Tower? :jump:
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    klar ! die ganzen ollen Compaqs und Siemens waren auch meist nur passiv gekühlt

    brauchste noch was an Teilen ? hab´ noch so einiges hier rumliegen ... :rolleyes:
     
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Also, aus der Geschichte da oben wird nix. Aber für den selben Zweck, als mp3 player nämlich, wie wärs mit dieser Kiste hier? Sollte doch locker dafür ausreichen, oder?
    Und nochwas: Weil ich USB brauche, würde ich ungern Win98 draufmachen (1. Ausgabe), sondern lieber 2000. Und jetzt würd ich gern wissen, ob das auch geht, oder ob der dafür zu alt ist. Kennt jemand die mindest-Anforderungen für Windoof 2000?
    Danke euch ;)
     
  8. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Bei diesem SNI-PC schlage ich Dir WinME vor!
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Sehr gut, das hab ich auch noch irgendwo, glaub ich... nur den PC, mit dem Aufkleber mit der Seriennummer, den hab ich nichtmehr! Bringt mir die CD dann irgendwas, also lässt sich die Nummer auslesen oder sowas? (es ist schon mein eigenes Win, keine krummen Sachen!)

    Naja gut, und ansonsten irgendwelche Einwände gegen diesen PC? :)

    Edit: Hui, mein 100. Eintrag! :jump: :jump: :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen