1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC als Server nutzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von spiele4you, 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    ich möchte meinen alten PC ( 233Mhz ) als Testserver nutzen. Wisst ihr, ob SuSe auf dem Rechner laufen wird und wie kann ich meinen alten PC mit meinen "neuen" PC verbinden?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ja

    z.B. mit Hilfe von Netzwerkkarten und einem entsprechenden Kabel.

    Gruss, Matthias
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    du gibst ja recht viel infos über deinen rechner...

    sollen wir unter 233mhz eine cyrix cpu oder gar eine alpha cpu verstehen?

    mehr infos wären gut...

    mfg
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ich weiß mit hoher Wahrscheinlichkeit das es laufen wird (zumindest wenn es sich um das gleichnamige Linux handelt). Ist Suse eher zur lebenden Materie zu rechnen, kann Suse mit 100%iger Sicherheit auf dem PC laufen - nunja, wenn er offen ist könnte es ein wenig unangenehm für Suse sein, aber irgendwas ist eben immer... ;)

    Gruss, Matthias
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    233 MHz reichen für SuSE aus, allerdings braucht man auch RAM. Für Klicki-Bunti-KDE ist mindestens 64 MB angesagt, ansonsten sehe ich *schwarz*, d.h. Du eine Textkonsole. Du solltest allerdings nicht extra aufrüsten, denn Server lieben X-freie Konsolen, da laufen sie zur Höchstform auf.

    -Ace-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen