pc als wecker!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von John Doggett, 9. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    ahoi

    hab win xp und möcht wissen ob man es so einstellen kann das der pc sich von selber einschaltet, winamp einschalltet und ein lied spielt

    mfg
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    aufwecken\' funktioniert auch - ohne Passwortabfrage.
    In dem Registrierungszweig steht bei mir kein DefaultPasswort als lesbare Zeichenfolge ... Aber ich habe das alte Kennwort durch ein neues Kennwort ersetzt.

    Noch ein kleiner Tipp: Es gibt in Windows auch noch ein Programm, das du in der Systemsteuerung findest: Geplante Task. Damit kannst du zu einer bestimmten Zeit, an einem bestimmten Tag oder in einem bestimmten Zeitraum ein Programm ausführen lassen. Also immer um 6:00 Uhr soll WinAmp laufen, dann einfach eine Task hinzufügen und die Zeit einstellen und wie das Programm starten soll ... Auch eine Möglichkeit, Programme im Hintergrund auszuführen.

    Also, viel Erfolg beim Testen aller Möglichkeiten.
     
  3. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Tja, kannst evtl. noch das Passwort rausnehmen. In Systemsteuerung - Benutzerkonten. Kennwort erstellen, altes Kennwort eingeben und kein neues Kennwort eintragen. Dann startet dein PC ohne Kennwort.
    Vielleicht klapps so.

    Rich
     
  4. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    thx, also es funzt wenn ich immer den pc runterfahre, aber da ich den pc eigentlich immer in den ruhezustand schick, kommt dan wieder der anmelde bildschirm wenn ich wieder einschalte nachdem ich in den ruhezustand ging! ... gibs da auch noch was?

    mfg
     
  5. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Das geht auch. Dazu mußt du die Registrie ändern:
    Gehe auf: Programme - Ausführen - regedit

    Achtung hier kannst du dein Windows lahmlegen
    mach zuerst eine Sicherung
    Gehe auf Datei - Exportieren
    Dann gibst du den Zielordner und Namen an. Falls jetzt was schief geht kannst das Ganze mit Importieren wieder zurückspielen.

    Nun zur automatischen Anmeldung:
    Öffne jetzt:
    HKEY_LOKAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWSNT\CURRENTVERSION
    dann klickst du auf WINLOGON
    rechts im Bild erscheinen ein paar Einstellungen
    dort klickst du mit der rechten Maustaste ins leere und erstellst eine neue Zeichenfolge und gibst ihr den Namen AutoAdminLogon
    dannach klickst du mit der rechten Maustaste auf AutoAdminLogon und gibts den Wert 1 ein.
    Wenn du ohne Passwort startest wars das. In Zukunft startet dein PC alleine.
    Wenn du mit Passwort startest mußt du auch noch eine Zeichenfolge mit dem Namen DefaultPassword erstellen und als Wert dein Passwort eintragen.
    Unter DefaultUserName steht normalerweise dein Benutzername, wenn nicht - eintragen!
    Wenn du wieder zum Anmeldebildschirm zurück willst drückst du beim Booten nach dem Windows XP Zeichen solange SHIFT bis der Anmeldebilschrim erscheint.
    Falls du alles wieder abschlaten willst trage einfach bei AutoAdminLogon den Wert 0 ein oder lösche AutoAdminLogon und DefaultPassword ganz. Noch etwas: Jeder der jetzt in die Regiestrie schaut kann dein Passwort lesen. Es ist nicht verschlüsselt!!
    Das alles steht unter www.winfaq.de

    MfG

    Rich
     
  6. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Das kann gut sein. Die P60/66 hatten auch andere Anforderungen. Die wurden soweit ich weiß mit 5V betrieben, was bei den höheren nicht ist.

    MfG Thomas
     
  7. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Hells Bells - AC/DC
    Hähähähä...
    :-D
     
  8. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    hmm jett ist doch nochwas, es kommt ja die windows anmeldung! da müsste ich einmal auf ok drücken, kann das automatisch auch gehn?

    mfg
     
  9. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    thx, jetzt verschlaf ich nie wieder mit nem richtigen wecker! :)

    thx
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Oha? Ich habe hier noch 2 P75 rumstehen, die laufen beide ohne Aktivlüfter. Nur die Kühlrippen. Mehr verlangen sie nicht. Daher ideale Begleiter für "leise" aufgaben.
    Gruß
    André
     
  11. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    >ein P75 hatte noch keine Aktivlüftung
    Mein P60 schon und der hatte es auch dringend nötig.
     
  12. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Du mußt eine Verknüpfung in den Autostart (Start,Alle Programme,Autostart) anlegen. Damit WinAmp automatisch gestartet wird, wenn XP bootet. Dannkonfigurierst du WinAmp, welches Lied oder welche LiederListe es spielen soll... ist doch ganz easy!!
     
  13. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    hehe jo funzt, des ist ziehmlich leiwaund! und wie ach ich das jetzt no das winamp startet und lieder abspielt?`

    mfg
     
  14. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo,
    neuere Motherboarde haben im <Power Management Setup> des BIOS die Option <RTC Alarm Resume>, die meistens auf Disabled steht. Stell diesen Wert auf ENABLED und dir werden DATE (of Moth) und Timer (hh:mm:ss) angezeigt, damit kannst du dann das Gewünschte einstellen. Soll er also immer um 6:00 Uhr booten, dann vergibst du 6:0:0.
    Jetzt mußt du nur noch das BIOS verlassen, mit Bestätigung der Änderung, WinAmp in die Autostartgruppe aufnehmen, und ein Lied, oder eine Liste eintragen und schon wirst du mit Musik von deinem PC geweckt.
    Mein BIOS ist aus 1999, das kann das. Also, wenn dein PC diese Komponente hat, dann klappt das mit dem geweckt werden!

    GUTEN MORGEN, schönen Gruß.
     
  15. j.bartram

    j.bartram Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    16
    Wenn du ihn an lassen würdest, wäre es kein Problem nach einer bestimmten Zeit ein lied abzuspielen, aber wenn er aus ist...es gibt so Zeitschaltuhren, damit sollte es gehen...
     
  16. chiefstoker

    chiefstoker Byte

    Registriert seit:
    10. August 2000
    Beiträge:
    36
    Den Rechner über einen Schaltuhr einschalten lassen, bei entsprechender Einstellung im BIOS fährt der Rechner dann hoch, Winamp über Autostart und lös gehts
     
  17. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Na ja, WinAmp Einschalten und ein Lied spielen geht, einfach das Lied in den Autostart legen, wobei WinAmp der Standardplayer für MP3 sein muss.
    Schwieriger wird das zeitgesteuerte Einschalten. Es gibt Boards, die haben eine solche Option, aber softwaremäßig gibt es keine allgemeine Lösung. Höchstens: ein Netzwerk mi einem alten Rechner der ständig läuft (ein P75 hatte noch keine Aktivlüftung) und den anderen per WakeOnLAN aufweckt.
    Ansonsten: ein schwer zu lösendes Problem

    Gruß
    André
     
  18. chaos-black

    chaos-black ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Hey,
    ich hab den Thread hier durchgelesen, weil ich meinen PC auch als Wecker missbrauchen möchte (das alte piep piep piep nervt ganz schön^^).
    Das ganze scheitert an verschiedenen Problemen:
    1. Ich kann zwar im Bios einstellen, wann er hochfahren soll, er tut es aber einfach nicht. Die Biosuhr geht auch richtig. Keine Ahnung was das Problem ist :(
    2. In der Hkey LokalMachine[...] hab ich alles erstellt und eingestellt wie erklärt, jedoch hält das Ganze leider nur einen Systemstart lang. Dann ist der Wert wieder umgestellt, und ich muss wieder an der Benutzeranmeldung vorbei.

    Vlt weiß ja jmd von euch woran es liegt.

    Liebe Grüße

    Alex
     
  19. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    gaaaaaanz einfach :) für 5 euro nen radiowecker kaufen :rolleyes:
     
  20. chaos-black

    chaos-black ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Ne, ich will natürlich mit meiner Musik vom PC aufstehn. Also muss schon am PC sein. (Hab keinen Ipod, sonst täte es auch die Ibuzz Wecker Station, kostet obendrein 125€ (also nur die Station!))
    Also jemand ne Ahnung wegen meiner Problematik?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen