1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PC an Fernseher anschließen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Estania, 20. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Estania

    Estania Byte

    Hallo,
    ich habe eine Frage an die TV --> PC Experten:
    Ich möchte meinen Fernseher an meinen PC anschließen, damit ich Urlaubsbilder und DVD Filme am Fernseher betrachten kann.
    Mein LCD Fernseher hat:
    1 Video/PC Eingang (D-Sub Jack / 15 Pin)
    1 DVI Eingang (PC / HD / DVD)
    2 Scart-Anschlüsse (1x full + 1 x half)

    Welchen Anschluss kann /muss ich benutzen?
    Gibt es ein ca. 12m langes Verbindungs-Kabel oder kann man die Verbindung PC --> TV-Gerät auch über ein Wireless LAN herstellen?

    Gruß
    Estania
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Der zu benutzende Anschluss am Tv hängt vom Video-Ausgang der Grafikkarte ab. Und diese(n) musst du uns noch nennen. Bei deiner Entfernung wäre eine Drahtlos-Funkstrecke zu empfehlen. Die bringt auch den Ton mit. Dann also den Video-Ausgang (Composite ?) und den Audio-Ausgang (ginge von der Lautsprecherbox) in den Sender. Vom Empfänger am TV dann in den Scart-Eingang. Das wäre eine Möglichkeit von vielen.
    Gruß Eljot
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Da wäre ein 50€ DVD Player der Jpg's liest wohl billiger ;)
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Ist auch nur ein Vorschlag .Der Direkte Anschluss geht ja auch ,nur die Bedienung des PC´s ist damit umständlich bei 12m Entfernung .
     
  6. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    ich hab die Erfahrung gemacht dass es mit Scart am einfachsten geht...

    einfach verbunden und das wars... was natürlich auch mit s-video kabel geht ;)


    sag einfach was für kabel und anschlüsse du hast...


    Greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen