1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC an TV und ein Nettes Problem!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Nemesis-D, 13. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nemesis-D

    Nemesis-D ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Hi ihrs! ch benötige dringend fachgerechte Hilfe ^^"

    Ich habe meinen PC (einen Aldi PC) 2Ghz Grafikkarte Nvidia Geforce 4 (MX-Typ) und TV Ausgang an meinen Heimischen TV (Tevion) angeschlossen und das mit einem Kabel das ich in den Passenden PC-Ausgang gesteckt habe (also daran liegt es sicher nicht)
    Das Kabel geht vom PC weg und endet in einem Scart-Anschluss an meinem AV1 Eingang im TV!
    Das einzige was ich bekomme ist aber nur ein blauer Bildschirm <.<
    so...das ist mein Problem! ... HELP? ;_;

    MFG
     
  2. XdaywalkerX

    XdaywalkerX Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    87
    nur damit ich das richtig verstanden hab...das kabel ist an der graka (sicher mit dem s-video stecker) angeschlossen und am fernseher mit cinch an scart? versichere dich zunächst ob die cinch richtig angeschlossen sind ...gelb auf gelb...usw.

    ich habe auch des öfteren den fernseher angeschlossen und eben genau mit einem "s-vidio auf cinch" angeschlossen.

    wenn der fernseher ein signal empfängt siehst du gleich beim starten das bild bis hin zu load screen...dann schaltet sich die funktion wieder aus...und du kommst eben zu diesem "blauen bildschirm" (der ja sicher auf dem fernseher zu sehen sein wird ;) )

    du musst die TV unterstützung noch unter dem treiber menü aktivieren. dann sollte es eigentlich gehen.

    greetz
     
  3. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Versuch´s mal damit: Stelle den Mauszeiger in eine freie Desktopfläche und führe einen Rechtsklick aus. Im aufklappenden Kontextmenü gehst Du auf den Eintrag "Eigenschaften" und klickst links. Es erscheint das Fenster "Eigenschaften von Anzeige". Dort klickst Du den Reiter der Registerkarte "Einstellungen" an, so dass diese Karte aktiv wird. Unten ist ein Button "Erweitert", auf den klickst Du als nächstes. In Folge davon, erscheint ein weiteres Eigenschaften-Fenster, nämlich das des Monitors und der Graka. Dort klickst Du auf den Reiter "Anzeige". Der Rest dürfte dann eigentlich kein Prob mehr darstellen.
    Achso, u.U. ist der TV-Out der Graka noch freizuschalten!
     
  4. Nemesis-D

    Nemesis-D ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Danke ^^ Ich werde beides mal versuchen! Ich sag dann ob es was gebracht hat oder nicht ^^

    @xday: Bei mir ist das mit dem Anschluss etwas anders, das Kabel endet direkt in einen Scartstecker also brauch ich dort keine Chinch und ich bin mit dem Kabel bei der GraKa an den VGA2 Ausgang(chinch)! hat aber alles mit eben diesem Kabel , den selben geräten und den Selben Steckplätzen wunderbar noch vor 3/4 Jahr funktioniert...
    Deswegen bin ich gerade ja am Verzweifeln!

    Kann es sein das bei einem Treiberupdate einige funktionen deaktiviert werden? <.< ...naja...ich schau jetzt mal ob vllt. wirklich der TV-Out deaktiviert ist bzw. nicht freigeschaltet ist ^^

    Zumindest die anderen einstellungen haben für das TV-Gerät gepasst (PAL-B usw.) und er "reagiert" ja auch wenn ich z.B. die Auflösung verändere mit einem Flackern...das heisst eine Verbindung gibts zumindest zwischen PC und TV >.<

    MFG
    Neme
     
  5. Nemesis-D

    Nemesis-D ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Hmmm...das Problem besteht weiterhin >.< und mein Schädel brummt auch schon extremst ^^"

    Also...ich finde keine Funktion bei meiner Graka die es mir ermöglicht die enzelnen Anschlüsse "zu aktivieren" ...naja...das erschwert die Lösung des Problems ungemein ^^"

    Ich hab mich jetzt gestern 3 Stunden hingesetzt und hab wirklich alles versucht: Der Bildschirm bleibt blau...und ich weiss einfach nicht wieso <.<;

    Ich hab alles Softwaretechnische versucht...Mein Hardwareausgang sollte eigentlich wunderbar funktionieren , die Treiber sind auch aktuell und die Einstellungen für den TV passen auch :-/ ... und das schlimme ist vor einer Weile hat der ganze Spass ja noch wunderbar funktioniert... ^^"

    Naja...vllt. hat jemand der das liest das Selbe Problem gehabt wie ich und eine Lösung gefunden! Bitte Antworten THX!

    Nochmals danke Deff und Xday ...ich werde mir das nochmals zu gemüte führen ^^ THX @ all

    MFG Neme
     
  6. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Kannst Du mir mal posten, was insbesondere von meinem Tip von oben geklappt bzw. nicht geklappt hat. Ich kann Deine Aussagen nicht so richtig zu ordnen, wohin was gehört.

    Hast Du mal im Forum eine Suche vornehmen lassen z.B. mit "TV-Out"?
     
  7. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Meine Suche hatte dies Ergebnis:

    falls du den movie auf dem fernseher sehen möchtest musst du diesen als primäranzeige einstellen, den monitor entsprechend als sekundär. in den allerseltensten fällen hast du ein bild auf primär und sekundär anzeige.
    das hatte man vor knapp 2 jahren in sämtl graka treiber miteingebracht um so den leechern das ansehen ihrer moviez auf dem fernseher zu erschweren.
    ob tft oder crt ist dabei völlig unerheblich.
     
  8. Nemesis-D

    Nemesis-D ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    @ Deff ! Das Würde viiiiel Erklären ^^ Das heisst ich werd doch nicht blöd xD Dann hängt das höchstwahrscheinlich damit zusammen das ich meine Treiber mal geupdatet hatte? Deswegen zeigt er kein bild mehr? THX ^^

    Also wenn ich den TV als Primär aktiviere komme ich in das Vergnügen zumindest Filme ansehen zukönnen...wenn ich das jetzt richtig verstanden habe , oder? ^^

    naja...gibt es eigentlich irgendein Tool mit dem man diese nette "Update" wieder wegbekommt? Also das ich den TV wieder wie einen Monitor nutzen kann?

    Danke nochmal für die schnelle Hilfe Deff! :bet: :bet:

    MFG Neme
     
  9. loosingchris

    loosingchris Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    hallo,
    habe auch ein problem mit der verbindung zwischen pc und tv.
    den neuen treiber bekommst du runter, wenn du unter eigenschaften von anzeige auf einstellungen erweitert gehst. dann auf grafikkarte eigenschaften und dann weiter auf den reiter treiber. hier auf das feld "installierter treiber" klicken. so erhälst du die ursprüngliche treiberversion nach einem update zurück.

    mein problem ist, dass die einstellung tv nicht übernommen wird. deshalb bekomme ich keine anzeige über tv. die verbindung läuft über av-out vom pc zu av-in am tv. fällt jemandem etwas dazu ein??? hatte es auch mit einem treiberupdate versucht, was aber lediglich den effekt hatte, dass ich keine geräteauswahl mehr zur verfügung hatte.

    okay, danke schon mal für weitere hinweise zu meinem problem!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen