pc auf einmal extrem langsam!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ahnungsloser..., 1. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Hi!
    Auf einmal ist mein PC extrem langsam geworden! Er schafft auch ncihteinmal den Arbeitsplatz zu öffnen! Er sagt dann immer 'keine rückmeldung'...

    Woran kann das alles liegen und gibt es ein prog was das system mal optimiert?

    THX!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Danke für die Info. Aber die andere Möglichkeit geht doch?
     
  3. michael.p

    michael.p Byte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    36
    Diese Vorgehensweise funktioniert nur unter Win9x und ME, nicht unter XP!

    Michael
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Im Explorer - Rechtsklick auf den CD-Laufwerksbuchstabe, dann Eigenschaften - Autoplay

    so geht?s bei allen Windows-Versionen:

    -> "Systemsteuerung" -> "System" -> "Gerätemanager" -> Doppelklick auf "CD-ROM" -> Doppelklick auf Ihr CD-ROM -> "Einstellungen" und hier "Automatische Benachrichtigung beim Wechsel" aktivieren/deaktivieren
     
  5. oldie13

    oldie13 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    13
    Zusatzfrage an Deoroller: wie kann ich denn den Explorer einstellen, dass das automatische Starten von CD s ein oder abgeschaltet wird?
    ich habe nach dem Brennen von einer CD mit dem in XP eingebauten tool von Roxio das gleiche Problem, dass im Taskmanager 43 processe angezeigt werden, und der pc sich aufhängt. Scheint auf das gleiche Problem hinzudeuten...
    kannst du die Frage beantworten...????
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    cd zerkratzt?
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Das hängt mit deinem Explorer zusammen. Wenn dieser beim Starten von Windows die Laufwerke prüft, liest er auch die Daten auf den vorgefundenen Datenträgern. Und auf so einer CD sind eben eine ganze Menge. Das dauert auch deshalb so lange, weil es im Mulitasking-Verfahren abläuft. (mehrere Tasks nebeneinander) Windows kommt dann nicht in die Gänge weil ja der ganze Autostart-Kram auch noch geladen werden muss. Wenn du das verhindern willst, musst du das automatische Starten von Daten-CDs abschalten.
     
  8. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    danke hat sich erledigt... die cd, die im laufwerk war, hat irgendwie lles augehalten! seitdem die draußen ist, läuft wieder alles normal wie früher...

    aber wie kann eine selbstgebrannte cd das ganze system lahm legen? sind word-dokumente und bilder drauf.
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    virus?

    guck mal unter taskmanager bei prozesse welches programm am meisten cpu braucht

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen