PC auf einmal total langsam (HILFE)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von T-Mac01, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T-Mac01

    T-Mac01 ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    1
    Also als ich heute meinen PC angemacht habe konnte ich mich zwar noch anmelden, doch das hat schon 5 minuten gedauert bis ich dann im windows (xp) war.

    Wenn ich dann z. B. auf den Arbeitsplatz gehe kommt der erst nach ca. 3 minuten.
    Und wenn ich keinen ordner sondern ein programm öffnen will passiert garnichts.
    Ich hab auch schon Windows neu installiert aber das hat auch nix geholfen un formatieren möchte ich eigentlich net.
    Außerdem wie macht man des ohne im Arbeitsplatz auf die Festplatte klicken zu können???

    Ich hoffe hier hat jemand tipps was ich noch versuchen könnte.

    Mein PC:
    Pentium 4 mit 2,5 ghz
    512 MB Ram
    ATI Radeon 9000 Family mit 64 MB
    Windows XP (vor kurzem SP2 installiert; vllt hats damit was zu tun???)

    naja helft mir bitte

    mfg T-mac01
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    :confused: Du hast Windows drüberinstalliert, nicht neuinstalliert, oder? Das löst eigentlich nie ein Problem.

    Prüfe die Platte mit dem Diagnosetool des Herstellers. Ist die Platte in Ordnung, liegts vermutlich an Windows.

    Schon probiert SP2 zu deinstalliern? Oder spring zum letzten Systemwiedeherstellungspunkt zurück.

    Hilft das alles nix dann mach ne richtige Neuinstallation (format c:, dann Windows installiern).

    Mit der WinXP-CD booten.


    .
     
  3. HAL 666

    HAL 666 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    21
    Ist ein Windows-Treiber den du geschossen hast. Mach bei der neuen XP Install ein Backup, da hast du später viel Zeit gespart wenn du noch einmal Probleme haben solltest.

    HAL
     
  4. cgbln1

    cgbln1 Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    59
    Hast du vielleicht eine SATA Festplatte, hier macht das SP2 die Kiste einfach lahm denn
    es arbeit nicht mit dem si3112r treiber zusammen.Die Lesegeschwindigkeit liegt unter 1000 kb/sec, bin noch auf der suche nach einer Lösung dafür.
    Schau mal in die Systemsteuerung, Verwaltung, Ereignisprotokoll, was dort unter System und Anwendung für Fehlermeldungen angezeigt werden, Ist dort was mit Disk, bzw. dem Sata-Treiber (evtl. auch IDE-Controler, wenn IDE-Platte) angezeigt liegts daran.Laufwerkleistung lässt sich meist mit der Videobearbeitungssoftware oder Brennsoftware messen
     
  5. PC Fan

    PC Fan Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    37
    versuch erstmal das hier: KLICK
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen