1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC aufrüsten (Mainbord und CPU austauschen) was beachten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Z-5500, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Z-5500

    Z-5500 Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    26
    Hallo,
    möchte meinen Alten PC aufrüsten:
    Intel Pentium 4A, 2533 MHz (4.75 x 533)
    CPU Bezeichnung Northwood, A80532
    CPU Stepping B0
    Vorgesehene Taktung 2533 MHz
    L1 Datencache 8 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)
    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 478 Pin uPGA
    Mainboard MSI 648 Max (MS-6585)
    Grafik Radeon X800 pro AGP version
    Speicher:
    Corsair VS512MB400
    Corsair VS512MB400
    Nanya NT256D64S88A0G-7K
    XP Home
    nun will ich folgendes einbauen:
    Mainboard MSI 865E Neo3-FS sockel 775
    CPU Intel Pentium 4 Typ 560 Sockel 775 800 MHz FSB 3,6 GHZ HT 1024 KB Cache.
    meine Frage ist also, was muss ich alles beachten, beim einbau (CPU usw...) und muss ich XP neuinstallieren???
    oder wurde das auch so gehn als nur Treiber vom alten Board runter un die vom neuen drauf!!!! :)
    Danke für die Antwort!!! :D
     
  2. DMe3

    DMe3 Byte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    44
    die stannis halt...
    keine pins umknicken
    nicht zuviel wärmeleitpaste
    kühler bombenfest montieren
    alte boardtreiber deinstaliren(vorm ausbau)
    nach ausbau neue treiber drauf
    und ab die post...
     
  3. Z-5500

    Z-5500 Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    26
    Danke für die Antwort, also muss ich XP nicht neu installieren!!!!
    oder wäre das besser!!! :rolleyes:
     
  4. DMe3

    DMe3 Byte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    44
    nope kannst so lassen wies ist
     
  5. Basti_com

    Basti_com ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Neuinstallieren musst du es warscheinlich nich aber ne datensicherrung ist wie immer sinnvoll und angebracht.

    da du ein board vom gleichen hersteller nimmst dürfte auch nix schiefgehen von den IDE treibern.

    gruß basti
     
  6. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    muss es unbedingt wieder intel sein? oder geht auch mal was vernünftiges?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen