1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC aufrüsten ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Stephan71, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stephan71

    Stephan71 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    21
    moin moin!
    meine ex möchte ihren pc ein wenig aufrüsten, damit ihre tochter sims 2 drauf spielen kann.

    nun gibt das handbuch leider nicht viel her, um nicht zu sagen, gar nichts was die aufrüstmöglichkeiten angeht.

    der pc ist 2000 gekauft worden, ist ein fujitsu siemens amd duron 700 mhz mit 128 mb.
    auf dem motherboard steht was von M2194V-0004368.

    kann jemand damit was anfangen ? wie gesagt, wir möchten wissen, inwieweit sich der pc aufrüsten läßt.

    gruß

    stephan
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Welche Anforderungen hat denn das Spiel?
    Mehr Speicher ist auf jeden Fall ratsam (PC100 oder 133).

    Bei der CPU ist sicher bei ~1200MHz (FSB100) Schluß.

    Eine stärkere Grafikkarte evtl. noch.

    Und dann stellt sich aber noch die Frage, wieviel Reserven das Netzteil hat (bitte mal die Daten darauf posten).

    Gruß, MagicEye
     
  3. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    lad dir aida32 und sag uns genau was drinne ist


    speicher
    mainboard
    grafikkarte
    prozessor

    und was das spiel "sims2" als mind. bzw. als emfohlen angibt
     
  4. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi

    Laut dieser Seite wird es ein wenig schwierig... :rolleyes:
     
  5. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    holla... ganz schon verfressen das spiel
     
  6. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    ... und ohne Brennprogramm und ohne DMA installieren :kopfschüttelnunddasgamewegschmeißen:
     
  7. Stephan71

    Stephan71 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    21
    so, habe ihr mal den tip mit aida32 gegeben, mal sehen, was dabei rauskommt...
     
  8. thheyer

    thheyer Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    97
    hallo Mindestvoraussetzung sind lt. Booklet 800 P III MHz Prozessor oder gleichwertig 256 MB Speicher, 3,5 GB Plattenplatz und eine 32 MB Grafikkarte (Moderne Bauart Gforce 2 und besser, NVIDIA Quadro Reihe oder ab ATI Readon 7200 und die DirectX Version 9.0 die mitgeliefert wird,
    Damit kann ich mich leider nur der Meinung von freiman anschliessen "kopfschüttelnundwegschmeißen".
    Die Frage ist jetzt nur Sims 2 oder PC, wobei ich in diesem Falle eher den PC über den Jordan jagen würde (finanzielle Möglichkeiten vorausgesetzt!!), ansonsten leider Fehlkauf der SW.
    aber was hat Brennprogramm und DMA damit zu tun "freiman"??

    Läuft bei mir auf Duron 1200 MHz 256 MB RAM und Gforce 2 MX 400 32 MB und Win 98 SE völlig ohne Probleme.

    Na dann Thomas
     
  9. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Liegt natürlich nur an dem Game !
    Klicke dich mal auf die Herstellerseite. Dort erfährst du was nötig ist, um das Spiel installieren zu können !!!

    PS: ich habe die Installation nicht durchgeführt. Man berichtete mir davon ...
    ... daß die virtuellen Laufwerke der Brennprogramme -z.B. von Alk*h*l- deaktiviert sein müssen

    ... daß CDROM (Brenner ?) nicht im DMA-Modus laufen dürfen

    Wenn das so stimmen sollte, sollte man die Entwickler des Games wegen bodenloser Frechheit verklagen :bse:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen