PC- Aufrüstung Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ®az0r, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ®az0r

    ®az0r ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und bräuchte gleich mal eure Hilfe.
    Und zwar will ich meinen Pc aufrüsten weil er mirn bisschen zu langsam is.

    Mein System:

    AMD Athlon 2600+
    XFX 6800GT AGP
    1GB Ram
    5.1 soundkarte usw...

    nunja also ich wollte mirn neuen prozessor kaufen nun stellt sich die frage X2 oder kein Zweikernprozessor,hatte eigentlich an einen Zweikernprozessor gedacht...

    1. Frage is der X2 4400 viel schneller als der X2 4200? wegen mehr L2 cache,spielt das ne große Rolle?(was ist L2 cache eigentlich)

    2.Hab ne AGP Grafikkarte denke mal das ich dann wohl auch nen neues Mainboard brauche gibts da noch gute mit AGP Steckplatz?Könnt ihr mir das was empfehlen?
    Oder kann man sich so einen AGP in PCI Teil kaufen was man dazwischensteckt?

    hoffe ihr könnt mir helfen
    mfg ®az0r
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Ob eine DualKern-CPU Sinn macht, hängt von der verwendeten Software ab, derzeit gibt es noch nicht viele, die das unterstützen, aber es werden in der nächsten Zeit sicherlich ein paar mehr werden. Größtenteils dürfte sich der 2. Kern also nur langweilen.
    Mehr Cache macht sich auch nur bei relativ rechenintensiven Anwendungen bemerkbar, also z.B. Videoencoding oder das Packen von Dateien ;)
    Cache ist ein schneller Zwischenspeicher für Daten, L1 ist dabei der schnellste und kleinste, dafür aber in unmittelbarer Nähe der Recheneinheiten in der CPU untergebracht. L2 ist meist langsamer, dafür aber relativ groß. Meist am Rand der CPU, aber heutzutage nimmt der L2-Cache schon fast die halbe CPU ein.

    Mainboards mit Sockel939 und AGP haben einen dieser Chipsätze: VIA K8T800, VIA K8M800, ULi M1567, nForce3
    Welche davon nun wirklich brauchbar sind, kann ich nicht sagen, viel Spaß beim Suchen :)
    http://www.geizhals.at/eu/?cat=mb93...h=-kein+agp&asd=on&filter=+Angebote+anzeigen+

    Das ASRock 939Dual-SATA2 kann sogar AGP und PCI-Express-Grafikkarten schlucken. Ist wahrschienlich die beste Wahl, denn Adapter für Grafikkarten gibt es definitv nicht.
    PCI-Express hat mit PCI übrigens nix zu tun. Sind völlig verschiedene Slots.

    Gruß, Andreas
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das asrock ist erste wahl da auch einzige wahl wenn du deine grafikkarte behalten willlst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen