PC automatisch Herunterfahren lassen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von gerrit22, 26. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerrit22

    gerrit22 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    Hi an alle

    Ich bin auf der Suche nach einem Bestimmten Programm

    Und zwar sollte dieses Programm folgendes könneen: den PC zu einer von mir angegebenen Zeit herunterfahren.

    Ich lege auf folgende sachen wert

    Kostenlos (wenn möglich)
    Deutsche Sprache
    Leichte Bedienung

    Wenn ihr so ein Produkt kennt!

    Poastet bitte deien Link zum dem Programm

    MFG

    Gerrit

    PS Danke an alle die mir Helfen
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
  3. timolang

    timolang Byte

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    das von "Seele" angegebene Programm, ist schon gut! Ich verwende Poweroff: http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=29&id=1899 Das kann folgendes: Lokaler PC: Abmelden, Neustart, Herunterfahren, Hart aus, Standby, Aufwecken, Look Setzen, Monitor an, Monitor aus! Remote PC des Netzwerkes:
    Abmelden, Neustart, Herunterfahren, Hart aus, Standby, Aufwecken, Look Setzen, Monitor an, Monitor aus, Wake-on-Lan! Alll das natürlich auch Zeitgesteuert und bez. mit bedingungen oder Programme zuerst beenden! Das beste finde ich; man kann z. b. sagen wenn der Virenscanner fertig gescannnt hat dann auschalten! Viel Glück

    Gruss

    Timo :D :)
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo gerrit22,

    wenn es nur um das Herunterfahren geht, das Programm ist bei Windows XP schon vorhanden und läßt sich über den Taskplaner zeitgesteuert ausführen.

    http://www.administrator.de/task_planer.html

    MfG
    Rattiberta
     
  5. bastiii

    bastiii Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    135
    hallo,
    nachdem ich das gelesen habe, ergibt sich für mich eine frage. Und zwar:
    Ich nehm immer wieder was am Computer auf. Dafür fahr ich den Computer in standby. Wenn dann eine Aufnahme startet, dann fährt er sich automatisch wieder hoch, nimmt auf und geht danach wieder in standby.
    Das Problem ist nur, manchmal tut er's eben nicht... Gibt es jetzt ein Programm, welches mir den Computer automatisch wieder in Standby fährt nachdem er sagen wir mal 2 Stunden an war? Es müsste halt nach jedem hochfahren aus dem Standby wieder neu anfangen runterzuzählen, da manchmal mehrere Sachen nacheinander aufgenommen werden...
    Vielen Dank
    Basti
     
  6. Dutzi

    Dutzi Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    72
    Zum Herunterfahren gibt es das e i n f a c h zu bedienende Programm "Terminator"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen