PC-Beratung/Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Morpheus_2k, 23. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    So ein Problem mehr oder weniger gelöst hier im Forum schon hab ich wieder ne Frage. :jump:
    Also, mich würd mal interessieren, was ihr mir raten würdet/könntet um etwas mehr aus meinem System rauszuholen.
    Zur Zeit hab ich:

    Epox 8K5A2+ Mainboard
    AMD Athlon 2100+ (Palomino) + Titan Lüfter (laut!)
    512 MB Infinion CL2
    MSI Geforce 4 Ti4200 64 MB (Hauptlärmquelle!!)
    Seagate 80 GB
    Toshiba SDM 1712 DVD Laufwerk
    LG CD-Brenner
    Floppy
    Chieftech Midi Tower + Gehäuselüfter

    Also was könnte man da rausholen um aktuelle (und auch noch ein paar kommende) Spiele gescheit zu spielen. Ansonsten mach ich hauptsächlich Office und Internet.
    Meine Überlegung war, evtl die GraKa auszutauschen, weiß aber nicht welche. Und Frage dann ist noch, ob der Rest noch aktuell reicht?
    Danke...
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Was für Spiele... Wenn Geld keine Rolle spielt, würd ich nen AMD 64 4000+ kaufen + Asus A8N-SLI DEluxe mit zwei XFX 256MB GeForce 6800 GT PCIe GRafikkarten. Dazu noch 2x1024MB DDRRAM Kingston HX PC400 CL2,5. Wären wir bei 1500€. Damit kann man gescheit Spiele spielen, sowie Office und Internetanwendungen ausführen. ;) Dein Mainboard, CPU und Speicher kannste dann bei Ebay reinsetzen und immerhin schonmal das Mainboard finanzieren.
    Der Chieftec ist gut, den kannste behalten, sowei die Festplatte, wobei da eine SATA Platte angemessener wäre. Brenner und Laufwerk sind ja noch in Ordnung und ham ja auch nix mit der Leistung zu tun.

    So, sollte es aber doch eine finanzielle Grenze geben, dann wäre es gut, die zu wissen um dann sinnvollere Vorschläge machen zu können.
    Für aktuelle Blockbuster reicht der PC nicht mehr! Und für die in naher zukunft smit auch nicht.
     
  3. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Okay, also das sowas kommt hab ich mir fast gedacht. Naja also sagen wir so, ich wollt mich jetz mal so erkundigen was ich zusammenkratzen müsste um halbwegs aktuell zu bleiben, aber ich denk max. Obergrenze liegt aktuell bei mir so bei 300 bis 350 €, daher hatte ich wie gesagt nur an eine neue GraKa gedacht, wenns denn dann mit der CPU auch noch reichen würde.
    Dachte auch schon an ein BIOS Update und dann nen Thoroughbred 2700+ drauf, den ich bei Ebay bekomm, aber die Leistungssteigerung die ich dafür bekomm lohnt wohl kaum das Geld bei Ebay, oder?
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    also ich würd da ne Radeon 9600xt reinbauen. Kostet so 120 bis 140€

    Zur Not auch ne 9800pro aber die ist schon fast zu schnell für deinen Pc.
    Dann vielleicht noch 512MB Ram dazu, das merkt man in aktuellen Games dann doch schon. Bei FarCry laden die Karten dann fast doppelt so schnell z.B.

    Dann dürfteste so bei 200€ und für den Rest kannste vllt noch ne Festplatte holen denn aktuelle Games brauchen auch massig Platz.... und ansonsten vllt ma en leisen Kühler für deine CPU....ich mein wenn du schon extra dazu schreibst dass der laut ist wird sich das wohl lohnen.

    Ciao
     
  5. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Und was für ne Firma würdeste da empfehlen oder ist das egal?
    Wie meinst du das mit, die ist zu schnell? Was würde denn da dann passieren?
    Das mit dem Speicher ist keine schlechte Idee, habe allerdings mom. nur 266er drin und die bekommt man ja kaum noch und ich weiß nicht ob ich einfach nen 333er Riegel ohne Probleme dazu stecken kann?!
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin

    Das Mainboard unterstützt leider nur bis Pc2700 also DDR333.
    Ansonsten würd ich sagen hol dir gleich DDR400.
    Naja kuck doch mal bei Geizhals. Da gibts deinen Speicher noch.
    Am besten holste genau den gleichen.

    Der Hersteller ist ziemlich egal. Die meisten Hersteller halten sich en an das Karten-Layout von ATI. Naja nimm vllt nicht gerade irgendein No-Name-Hersteller den keiner kennt und von dem du dann auch keinen richtigen Support bekommst....
    Falls du aber ne 9800pro dir holst kann ich dir MSI nur empfehlen. Revision 2 der 9800Pro ist wirklich ziemlich schnell. Bin da im Aquamark 1000 Punkte schneller als die meisten anderen.....natürlich selbe Treiber usw....

    Also mit zu schnell mein ich, da passiert nix, das einzigste was sein kann ist dass dann dein Prozessor der Flaschenhals im System ist und Spiele nicht mehr richtig laufen wegen dem Prozessor aber von der Graka her noch super laufen würden.
    Also es würd sich für dich nicht lohnen jetzt ne High-End Grafikkarte wie X800Pro reinzubauen weil dein System die eh nicht ausnutzen kann.....

    Ciao
     
  7. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Hmm das mit Geizhals ist gut und schön...allerdings kann fast kein Shop die 266er liefern und wenn, dann musst du fast das doppelte zahlen als für 333er. Könnte ich denn zu meinem 266er einen 333er dazubauen ohne Probleme oder gibt das dann ärger? Natürlich kommt mir dann wieder nur der infineon in den rechner, hab ich ja schon den 266er von.
    Das mit der GraKa hab ich verstanden, da würde ich dann wohl eher die 9600 XT wählen, da die ja teilweise nochmal 50 € billiger ist als die 9800 Pro und wenn mein rechner die eh nicht ausreizt macht das auch keinen sinn, da ich momentan kein geld für nen neues Board samt CPU habe. Da würde wohl das Bios Update und der 2700+ auch nicht viel dran ändern, oder?
     
  8. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    Hallo Morpheus,

    Du kannst auch einen anderen Weg gehen. Kauf Dir einen AMD 64 3000+ für ca. 140 Euro, dazu das MSI K8N Neo FSR Board - beides Sockel, dazu 512 MB Ram DDR 400 ... dann bist Du bei ca. 300 Euro.

    Dann verkaufst Du Dein altes Board mit CPU, Kühler und RAM. Für das Geld kaufst Du Dir dann eine Grafikkarte. Wenn noch Geld übrig ist - evtl nach Verkauf Deiner alten Grafikkarte - leiste Dir noch 512 MB RAM dazu.

    Als Grafikkarte für dieses System empfehle ich eine 9800 Pro oder noch besser eine 6600 GT ... alles darunter würde dieses System nicht ausgewogen aussehen lassen.

    Oder kauf Dir erst die 6600 GT und rüste später auf ein A 64 System auf.

    So kannst Du Dein System nach und nach aufrüsten, ohne zuviel Geld auf einmal ausgeben zu müssen. Nur Grafikkarte oder nur CPU ist rausgeschmissenes Geld. Wenn Du Dir jetzt eine 9600 XT kaufst und rüstest später, wenn Du wieder Geld hast, auf eine grössere CPU wie einen AMD 64 auf, ist die 9600 XT wieder zu schwach.
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Du bist aber sehr optimistisch mit dem Verkaufen. Für die genannten Komponenten bekommt er wenns hoch kommt noch gut 100€.
     
  10. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Danke für den Tipp, aber 1. hab ich mir schon gedacht, dass ich wie Marian sagte, kaum geld dafür bekomme und 2. hab ich noch nen 2. Rechner hier, wo noch ein alter 500Mhz Prozi werkelt. Der würde sich wenn dann auch freuen meine komponenten zu bekommen.
    Du hast sicher recht mit deiner Vermutung dass ich mir erst ne bessere GraKa kaufen sollte bevor der Rest kommt, allerdings weiß ich nicht, wann das sein wird. Kann also sein dass das wieder 2 Jahre oder länger dauert und dann bringt mir eine heute aktuelle GraKa wohl auch nix mehr, die ist dann auch schon veraltet und ich bräuchte doch wieder eine Neue.
    Demnach wirds wohl bei der 9600XT und 512 MB Speicher bleiben.
    Weiß denn immernoch niemand, ob ich den 333er mit meinem 266er Riegel laufen lassen könnte???
     
  11. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    soweit ich weiß unterstützt das Board DDR333, kannst ja aber nochma im Handbuch vom Mainboard kucken. Wenn das so ist dann müsste eigentlich der DDR333 mit dem DDR266 laufen. Die laufen dann halt nur beide auf 266....Ist ja alles abwärtskompatibel.
    Normalerweise sagt man nur genau gleiche Ram-Riegel miteinnander zu betreiben aber naja....sooo schlimm is es nicht wenn du 2 verschiedene hast.

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen