1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-Bewertung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sveeen, 4. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sveeen

    sveeen Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    61
    Ich wollte mal für meinen kleinen Bruder auch einen PC zusammengestellen und nun will ich wissen was ihr davon haltet...ich meine , ob die Komponenten sich gut vertragen.

    Der Pc besteht aus folgender Hardware:
    Prozessor:AMD Athlon XP 2600+ "Barton"
    Motherboard:MSI K7N2 Delta-L nForce2 FSB 400 Mhz
    Grafikkarte:128MB ATI RADEON 9600 PRO (Retail) von ClUb 3D
    Arbeitsspeicher:512MB DDR-RAM PC 400 Infenion Cl 2,5 (später werde ich mir noch Arbeitsspeicher dazu kaufen)
    Festplatte:80GB Maxtor 6Y080P0 ATA133 IDE 3,5 7200 Upm 8MB Cache Flüssigkeitsgelagert
    Maus:Logitech MX 500 optical
    Tastatur: Cherry G 83-6000 Business Line PS/2
    DVD-Rom: DVD-Rom LG 8161B (Bulk)
    Gehäuse:ATX-6610 MIDI TOWER 400 WATT
    Prozessorkühler:TITAN 3400+

    Ich wollte damit die Spiele spielen, die zur Zeit auf dem Markt sind!Ähnliches wie Diablo,Warcraft und Wold of Warcraft!

    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Meinungen!
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ein guter Freund von mir ist AMD-Grosshändler und verkauft seit Jahren MSI-Boards und Original Infineon-RAM... er bereut dies nicht zum geringsten, wenn Du verstehst, was ich meine. Er steht im Gegenteil zu seinen PCs und kann es sich nicht leisten, andauernd Reklamationen, Retouren etc. zu haben. Also spricht nichts gegen Infineon. Aber TwinMOS ist ebenfalls gut - Du kannst TwinMOS PC400 CL2,5 kaufen, oder PC400 CL2,5 von MCI/MDT direkt beim Hersteller. Kann ich Dir beides empfehlen. MCI/MDT ist sogar besonders preiswert - ev. findet man sogar einen günstigeren Preis bei http://www.preistrend.de , da die Preise in letzter Zeit etwas gestiegen sind.

    Gruss,

    Karl
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Okay, kannst Du schon machen; Du musst dann aber die Speichertaktung auf SYNC stellen oder manuell beim Speichertakt 333 (resp. 166 DDR) einstellen, denn asynchroner Betrieb bringt's nicht.

    Wenn Du PC400-RAM kaufst, dann empfehle ich Dir dasjenige von MCI/MDT, das von TwinMOS CL2,5 oder allenfalls Infineon (hat CL3).

    Gruss,

    Karl
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das sieht eigentlich ziemlich gut aus!:)

    Grafikkarte würde ich auch von Sapphire oder HIS-ENMIC nehmen. Noch interessanter wäre die Radeon 9600 XT (ab 160 ? bei Komplett.de).

    RAM: da ist mir unklar, warum Du PC400 nehme willst: für einen XP 2600+ wäre PC333 die passende Wahl. Achte darauf, dass es Original Infineon ist (und nicht on Third, Infineon-Chip etc.).

    Kühler: wie heisst das Modell ganz genau? Ich empfehle entweder den EKL 1041 oder den Spire Whisper Rock IV.

    Als DVD-ROM empfehle ich Dir das Toshiba SD-M1802 (ev. den Vorgänger SD-M1712).

    Beim Netzteil sollte man darauf achten, dass die Ampère-Werte gut genug sind:
    20 Ampère bei 3,3 Volt
    30 Ampère bei 5 Volt
    15 Ampère bei 12 Volt
    165 Watt Combined Power

    Die Werte dürfen auch übertroffen werden (müssen aber nicht).

    Gehäuselüfter hast Du noch vergessen - ich empfehle Papst 8412NGL (2 Stück).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen