1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc bleibt beim Booten hängen!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von M4Tr1x, 28. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M4Tr1x

    M4Tr1x ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Als ich heute morgen den Pc angemacht hab ging alles noch... Heute mittag wollte ich wieder an meinen Pc und da blieb er beim booten von windows hängen!Ich hab mir nichts weiter dabei gedacht und hab den Pc neugestartet, leider blieb er wieder an der gleichen stelle hängen... ich hab ihn eine zeit lang so weiterlaufen lassen und es startete sich Scandisk, wo etwas von einem unindentifizierbarem Fehler stand. Danach startete ich meinen Pc wieder neu und es kam beim Booten von windows n bluescreen, dann hat der pc sofort neu gebootet, es blieb keine zeit den bluescreen zu lesen oder pause zu drücken!
    Ich bin total verzweifelt!!! Kann mir jemand helfen???
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    prüfe mal , obb sich der lüfter der CPU noch dreht ....das klingt mir arg nach hardware-sache, wenn CD+HDD nicht weiterlaufen im bootprozess. eine mögliche ursache wäre dann eine überhitzung der CPU , so das der computer dann einfach nach einer gewissen zeit einfach das handtuch wirft und nichts mehr geht.
     
  3. M4Tr1x

    M4Tr1x ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Der Bootet weder von CD noch von der HDD und am Arbeitsspeicher hab ich nichts verändert
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hast du am Arbeitsspeicher (RAM) etwas verändert ??.
    Bootet der Rechner von CD ohne Fehlermeldungen ??
     
  5. M4Tr1x

    M4Tr1x ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    also der bleibt selbst bei der systemwiederherstellung hängen!
    Könnte es denn an der Festplatte oder am Arbeitsspeicher liegen?
     
  6. M4Tr1x

    M4Tr1x ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    ok danke ich werd das gleich mal ausprobieren
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das Tool wird von einer Bootdiskette oder Boot-CD gestartet und nicht von der Festplatte.

    Du kannst auch von deiner XP-CD booten (Bootsequenz im Bios umstellen), dann in die Wiederherstellungs-Konsole und mit dem Befehl "chkdsk /F" die Festplatte prüfen und einen Reparaturversuch unternehmen.
     
  8. M4Tr1x

    M4Tr1x ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Betriebssystem is Windows XP Home Edition, Festplatte is von Maxtor! Was bringt mir n Tool wenn der pc nich hochfährt ?
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    mögliche Ursachen sind defekte Festplatte oder Fehler im Dateisystem.

    Beschaffe dir vom Festplattenhersteller ein Tool um die Platte zu überprüfen.

    Welches Betriebssystem, Dateisystem und Festplatte verwendest du ?.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen