PC bleibt beim Hochfahren hängen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bimsbrohm, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bimsbrohm

    bimsbrohm ROM

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    3
    Ich hatte bis vor kurzem neben xp noch eine nt version auf meinem rechner. die habe ich irgendwann gelöscht, kann mich daran aber nicht mehr richtig erinnern. auf jeden fall habe ich in den systemeinstellungen das betriebssystem geändert, das beim booten aufgerufen werden soll. ich habe als neuen boot-pfad die nicht mehr existente nt-version angegeben. beim neustart bleibt der computer jetzt hängen, da er vermutlich versucht, ein nicht mehr vorhandenes betriebssystem zu starten. wie kann ich dem rechner sagen, dass er gefälligst wieder xp aufrufen soll?

    freue mich über hilfe! adrian
     
  2. dacapo2004

    dacapo2004 ROM

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    7
    Von der XP CD booten und die Recovery Konsole öffnen... Auf dem ersten Laufwerk die Datei "boot.ini" suchen und öffnen... Dort den Eintrag für Default auf Windows XP stellen...

    Gab es nicht auch mal die Funktionalität, dass Windows XP (Setup) sowas selbstständig repariert, oder irre ich???
     
  3. bimsbrohm

    bimsbrohm ROM

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    3
    Hi! Kleines Problem: Ich habe die Xp CD nicht hier. Geht es auch irgendwie ohne? Habe nur eine startdiskette, aber das bringt glaube ich auch nichts?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen