1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bleibt stehn

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Rove Hawk, 8. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rove Hawk

    Rove Hawk Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    32
    Der Pc meiner Freundin bleibt oft einfach stehn(hängt sich auf)
    dann ist nur noch reset möglich. habe XP neu auf gespielt und vorher natürlich formatiert. Aber nix da, hatte nichts genützt.
    Der PC its nicht mal 4 monate alt.
    Mir wurde gesagt das es vieleicht am Ram liegen würde.
    Habe sie ausgetauscht. auch nicht!
    was kann ich noch als anfänger tun???????
     
  2. Rove Hawk

    Rove Hawk Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    32
    ich sende ganz einfach mit dem SAM 2 oder schreibe ein Brief usw.
    Auf einmal bleibt alles stehn und nichts geht mehr. winamp ist trotzdem weiter zu hören.
    seit neusten bricht er sogar zusammen und der blaue bildschirm kommt.
    steht dann:
    STOP: 0,000000D1(0x86E6A 0E0;0x000000A,0x0000000,0XF6F7C7DC)
    9400dhm-sys-Address F6F7C7DC base at F6F7C76000;Datestamp 3d6e6540.
    Speicherbild des physischen Speichers wird erstellt.

    Dann erstellt er es und fährt wieder hoch.
    habe AMD +3200 Barton Fsb 400/Bord-N2U400A/Festplatten Exelstone(120)+Samsung(80)/Dualchannel Ram 2x512 FSB 400/
    2x Benc DW 1620 Pro/ Windows proff.
    axo---500 watt Netzteil
    Händler ist seit ca 3 wochen pleite.(Der Hund)
    wenn ihr noch mehr daten braucht,sagr mir was ich machen muß bitte. danke
    Ups noch was vergessen:Grafikkarte:Matrox G450 -4xAGP/16MB Dualhead,2x 19 Monitore von Fujitsu_Siemens(normale)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen