1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc bootet auf gut glück

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dumuzi, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dumuzi

    dumuzi ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    tach leute,

    ich mein mb mit den meisten komponenten in ein neuen gehäuse gebaut.
    mal bootet der pc ganz normal.
    manchmal aber auch wieder nicht.
    das booten scheint normal abzulaufen, so nach gehöhr, allerdings springt der monitor nicht an, was ein paar minuten vorher noch ohne probleme ging.
    fehlt da irgendwie ein erdungskabel oder so?
    ich weiss mir da einfach nicht zu helfen.

    pc:
    amd duron 800
    asus kt7 raid mb
    512 mb ram
    beliebige grafikkarte, bei allen dasselbe
    den rest spar ich mir, passiert auch ohne laufwerke.
    bin für jeden tip dankbar

    dumuzi
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Überprüfe ruhig mal die Leistung (Ampere Werte) des Netzteiles. Wenn der Reset nicht sauber ausgeführt wird kommt es zu solchen Problemen. Heute haben die Wenigsten Rechner einen Physikalischen Ausschalter.

    Gruß
    Christian
     
  3. dumuzi

    dumuzi ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    danke erstmal für eure ratschläge.

    an der graka kann es kaum liegen. wenn der pc richtig bootet, geht se ja. andere grakas ebenso.

    reset drücken bringt leider auch nichts.

    muß also dabei bleiben, nach dem "erfolglosen" start einmal den stecker zu ziehen.

    das bios update hab ich noch nicht ausprobiert. könnte aber eine lösung sein.

    bis dahin erstmal
    dumuzi
    ps: einen schönen fastnachtdienstag mit kleinem kater wünsch ich uns allen ;-)
    [Diese Nachricht wurde von dumuzi am 03.03.2003 | 22:26 geändert.]
     
  4. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    160
    Ich habe das gleiche Problem mit einem PC (Auch AMD Duron und das gleiche Board).

    Wenn der PC mal nicht bootet hilft die Resettaste, dann bootet er. Ist zwar keine Lösung des Problems, aber ich brauche dann wenigstens nicht den Stecker ziehen und wieder reinstecken.
     
  5. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    hmm, ich würde ja sagen, das ist net das Netzteil, sondern eher die GraKa. Check nochmal, ob die richtig im AGP steckt, wenn sie das tut, drück sie nochmal fest. Und wenn sie dann richtig drin ist, drück nochmal feste druff.

    Ja, und vielleicht einfach mal ein BIOS Update drüber bügeln, vielleich hilft auch das.
     
  6. dumuzi

    dumuzi ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    hi aleko,

    ich konnte den fehler mittlerweile etwas eingrenzen:
    stecke ich den netzstecker kurz aus, und dann wieder ein, bootet der pc ohne probleme.
    am netzteil kann es eigentlich kaum liegen. hab 3 versch. ausprobiert. schätze, mein mb hat einen weg.

    cu
    dumuzi
     
  7. Aleko

    Aleko Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    49
    Bin mir ziemlich sicher das deine netzt teil nicht im ordnung ist. hatte das selbe problem gehabt.Allerdings der Monitor hat mit gemacht,und angezeigt das system erkennt die laufwerke nicht und wollte eine boot diskette haben. Macht dein rechner neuestart ohne grund und dann bootet nicht mehr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen