1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet erst nach gewisser Zeit

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von acidstick, 30. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. acidstick

    acidstick ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    eigentlich habe ich zwei Probleme, allerdings denke ich nicht dass diese zusammenhängen.
    Wenn ich meinen PC einschalte, dann läuft zwar der Lüfter, die Lichter blinken, bei der Tastatur leuchten alle Anzeigen, allerdings wird kein Signal an den Monitor gesendet, nicht einmal der Start vom BIOS (das Piepsen, das beim Start sonst kommt, ist auch nicht da).
    So bleibt es dann zwischen 5 und 30 Minuten, und plötzlich bootet er dann. Als ob er anfangs in einer Warteschleife hängen würde - vielleicht ein Wackelkontakt? Aber hat jemand eine Ahnung wo das sein könnte?

    Das zweite Problem ist, dass mein Windows zerschossn ist, es fährt nicht mehr hoch und bringt den Fehler dass system32/config/system defekt oder nicht vorhanden ist. Aber ich denke dass das erste ein Hardware-Fehler ist, und das zweite eben Software und die nichts miteinander zu tun haben.

    Hat jemand eine Ahnung weshalb mein PC erst nach einer gewissen Zeit hochfährt??
     
  2. hormue

    hormue ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo hab genau das gleiche Problem! Wenn er dann läuft und Du startest neu geht er dann gleich hoch? Meiner läuft dann ohne Probeme! Biosreset hab ich schon gemacht ohne Erfolg!
    Werde am Samstag mal mit nem Bekannten ein paar Komponenten wie Netzteil und Grafikkarte quertauschen!
    Was hast Du schon probiert?
     
  3. Jens120

    Jens120 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    426
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Hast du mal die Startplatte abgezogen und versucht, von CD (z.B. Knoppix) zu starten? Defekte Platte und deren Erkennungsversuche wären nämlich auch eine Erklärung für die Wartezeit beim Booten.
     
  5. acidstick

    acidstick ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Bei mir ist bei jedem Neustart dasselbe - lange Wartezeit. Mittlerweile hab ich zumindest durch die Wiederherstellungskonsole ne alte SYSTEM-Datei reinkopiert, jetzt läuft er und ich sichere erstmal alle Daten. Allerdings ist die Grafik jetzt minimal - nur 4bit und 800x600 - mehr geht grad nicht... Vielleicht liegts dann an der grafikkarte?

    Wie kann ich denn herausbekommen ob die Platte defekt ist? Jetzt, wo er läuft, komm ich auf beide Platten ohne Probleme drauf. Kann dann trotzdem was defekt sein?
     
  6. Jens120

    Jens120 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    426
    Kann aber auch sein, dass deine Festplatte den Treiber zerschossen hat.

    Sichere jetzt erst mal deine Daten und dann setz mal dein Windows neu auf.

    Zu Fehler 1: Schon mal dein Bios resetet?

    Könnt aber auch ne Defekte Festplatte sein:
    ABER: Ohne das da => :guckstdu: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=187169
    kömma leider nur raten.


    Gruß
    Jens
     
  7. acidstick

    acidstick ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    So, Daten gesichert, dann hab ich im BIOS mal "load optimal settings" geladen dann fuhr er (jeweils nach langem Warten) noch einmal hoch, allerdings hat sich nichts geändert.

    Dann dachte ich, ich versuch mal ales unnötige abzustecken (2. Festplatte, 2. Laufwerk, Floppy, Netzwerk-Karte, Sound-Karte) und hatte dann nur noch Grafikkarte (GeForce4 MX 440), ein DVD-Laufwerk und ne 30 GB Festplatte dran (auf der Windows XP Prof installiert ist).
    Aber nun fährt er überhaupt nicht mehr hoch... der Lüfter läuft, die LEDs blinken, aber auf dem Monitor kommt überhaupt kein Signal an, nicht mal nach langem Warten.
    Hab auch mal die Grafikkarte ausgesteckt, da passiert auch nicht mehr (also kein Piepen und die LEDs von der Tastatur leuchten auch alle ständig).
    Kann es nun am Mainboard (ECS K7S5A) oder Prozessor (AMD Athlon XP 1700+) liegen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen