1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc bootet nach RAM aufrüstung nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von seb_master, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seb_master

    seb_master Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    seit ich gestern bei meinem P4 Rechner den Arbeitsspeicher aufgerüstet habe, bootet dieser nicht mehr. Es kommt lediglich ein Piepton, wobei erst eine Art Melodie kommt und später nach einer kurzen Pause 3 lange Einzeltöne.
    Habe schon alles wieder auf alten Stand gebracht und auch alles außer Mainboard, Prozessor und Netzteil ausgewechselt, doch der Fehler bleibt bestehen.

    Hoffe jemand kann helfen!
     
  2. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Deine Angaben sind dürftig.
    Ich hatte das selbe Problem, bei mir war es das Netzteil (keine Ahnung warum) und die Position des neuen Rams. Gruss Jpw
     
  3. athlon64user

    athlon64user Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    93
    Du musst denn ram nicht irgendwie da reinknallen sondern nach größe ordnen d.h. slot 1 das größste modul slot 2 das zweitgrößte usw. wennd das falschgemacht hasst kann es sein das der ram durchgeschmort ist(passiert sehr leicht) und deshalb funktioniert der nicht mehr

    MFG
    Hendrik
     
  4. seb_master

    seb_master Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    das netzteil werde ich mal auswechseln, also am arbeitsspeicher liegts definitiv nicht, der wurde schon auf funktion getestet.
     
  5. seb_master

    seb_master Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    so also das netzteil war es auch nicht, habe mir jetzt ein neuesmainborad bestellt, hoffe dass es daran liegt; ansonsten bleibt wohl nur noch der prozessor...
     
  6. andreas-bw

    andreas-bw Byte

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    19
    teste doch alle positionen durch. bei mir ging 2 der 3 möglichkeiten net.
     
  7. Untold

    Untold Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    53
    Hast du verschiedene Hersteller?
    vll arbeiten die nich zusammen
    oder beide haben unterschiedliche taktraten usw...
    gehts denn wenn du nur den alten drinlässt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen