1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet nach Speicherweiterung neu ...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jonathan, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonathan

    jonathan ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Habe meinem P3 900 (128 MB SD-133) Win ME von Aldi 256 MB zusätzlich gönnen wollen. Speicher wird erkannt, hochgezählt und im BIOS eingetragen. Ab einer gewissen Stelle wird der Startvorgang abgebrochen und der Rechner bootet neu. Auch abgesichert Starten ist nicht möglich. Habe ich den falschen Speichertyp erwischt? Wenn ich den 256MB Riegel alleine stecke passiert außer ein paar Signaltönen gar nix ... HELP !
     
  2. jonathan

    jonathan ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Ich denke mal No Name, DR AM steht auf den Chips ...
    Danke für die Antwort !
     
  3. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hi, sicher ist immer mit Boardhandbuch und Speicherriegel zum Händler zu gehen und sich bestätigen lassen, dass wenn`s der falsche ist, Kulanz angesagt ist. Probleme kann es immer mal geben. Welches Fabrikat war es denn? NoName?
    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen