PC bootet nicht mit Win2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von sany181, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sany181

    sany181 ROM

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    1
    pc heute morgen angemacht und seit her nur diese meldung:
    ** STOP : 0000007B(0x817a05D0,0xC0000006,0x00000000,0x00000000)
    NACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

    Wenn diese fehlermeldung zum ersten mal angezeigt wird, starten sie den computer neu.
    Sollte diese fehlermeldung dann erneut angezeigt werden, gehen sie folgendermaßen vor:
    Führen sie eine virenprüfung durch, entfernen sie alle zuletzt installierten festplatten oder festplattencontroller. Überprüfen sie die konfiguration und die terminierung der festplatte.
    Führen sie CHKDSK/Fdisk aus um festplattenfehler zu suchen und starten die danach den computer neu.


    dies wird in einem nur blauen bildschirm angezeigt und man kann auch nichts mehr machen. was soll ich machen oder tun? kenne mich schon ein ewnig mit pc usw aus aber nicht so...
    wie komme ic vor dem booten in die eingabeaufforderung?
    kann mir jemand helfen?

    Überschrift geändert von fidel_castro
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    falls Du mit "Eingabeaufforderung" BIOS meinst, dann wäre das nach dem ersten Piepen des PC entweder die "Entfernen"- oder die F2 - Taste.

    "Inaccessible Boot Device" klingt soooo nett mal nicht - entweder wird die Platte nicht erkannt (siehst Du dann im BIOS) oder sie hat Fehler im Boot Sektor
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    >wie komme ic vor dem booten in die eingabeaufforderung?
    kann mir jemand helfen?

    Damit ist die Eingagbeaufforderung der Wiederherstellungskonsole gemeint.
    In die kommt man, indem der PC mit der XP-CD gebootet wird. Vorher im BIOS das Starten von CD einschalten.

    Hier ist alles genau erklärt:
    http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;297185&x=9&y=9

    edit:
    Ich habe aus Versehen XP rausgesucht. Bei win2k ist es aber genauso.
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
  5. malte7000

    malte7000 ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    habe da fast das selbe problem!
    die fehlermeldung hatte ich auch, nur das ich aber auch nicht in die wiederherstellungskonsole komme!
    -
    mittlerweile ist die fehlermeldung wech, war eine fehlerhafte 0_spur der hdd. allerdings komme ich immer noch nicht in die wiederherstellungskonsole um winxp zu installieren!
    habe cd als firstboot er fragt auch nach, wenn ich von cd starten will so ich eine beliebige taste drücken, das mache ich auch, nur habe ich danach einen schwarzen bildschirm mit nem blinkenden cursor. und das war`s!
    kann mir wer helfen?
     
  6. stephan34

    stephan34 ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Versuche es testweise ohne Slaves:
    IDE 1 HDD Master IDE 2 CDROM Master
    Wenn W2k jetzt fehlerfrei startet, benutze das CDROM am IDE 1 nur noch im PIO-Modus (ohne UDMA)
    Oder versuche ein anderes CDROM-Laufwerk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen