1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet nicht! neues Motherboard, Netzteil & CPU

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Klez, 29. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    Hallo!

    Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
    Ich habe mir eine neues Motherboard, Netzteil & CPU kaufen müssen, da mein altes kaputt gegangen ist. CPU musste ich mir kaufen da der Sockel nicht mehr dazu passte. Wenn ich jetzt den PC starte, dann komme ich bis zu der Auswahl "im abgesicherten Modus starten..." und anschließend startet er wieder neu. Abgesicherter Modus funktioniert auch nicht!

    Was kann es da haben? Muss ich da spezielle Einstellungen machen? Muss ich Windows neu installieren?

    Mein PC:

    Mb: Asus P5P800 SE
    CPU: Intel Pentium D 805
    Graka: Radeon 9800Pro
    Arbeitsspeicher: Infineon 512MB, DDR, 400, Cl3
    ----||--------: Infineon 128MB


    Danke für eure Hilfe
    Klemens
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Deine alte Windows-Installation kommt mit dem neuen MB nicht zurecht. Stell dich schon mal auf eine Neuinstallation ein.
     
  3. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    hey danke für die schnelle Antwort! Ich habe schon ein bisschen an das gedacht hab aber dann nicht so recht gewusst ob das wirklich so ist.

    Muss ich im BIOS auch noch Einstellungen machen oder passt das so wie es ist.

    mfg
     
  4. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    hallo!

    erst funktioniert! habe ihn neu aufgesetzt

    danke
     
  5. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Hast du das gleiche Motherboard-Modell noch mal neu gekauft, oder war es ein anderes? Würde mich interessieren, ob ich mich auf eine Neuinstallation einstellen muss, wenn ich mein Motherboard gegen das gleiche Modell austausche.
     
  6. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    @ stingray_tm

    Zitat von Klez: CPU musste ich mir kaufen da der Sockel nicht mehr dazu passte.
    Was sagt dir das?
     
  7. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Doh! Lesen bildet. Danke :)

    Würde mich aber trotzdem noch interessieren, ob ein Windows einen Motherboard-Tausch des selben Modells überlebt.
     
  8. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    In der Regel schon. Hängt hauptsächlich von den darauf installierten Chipsätzen ab. Und die sollten beim gleichen Modell identisch sein.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Bei mir hat das mit Windows2000 problemlos funktioniert, sogar als das Board eine andere Revision hatte.

    Unter Windows98 ist es in der Regel sogar möglich, ein völlig anderes Board zu nehmen. Der Wechsel von SIS auf VIA hat bei mir ohne Weiteres funktioniert. Sogar sämliche Erweiterungskarten liefen nach wie vor, obwohl einige uralte ISA-Karten dabei waren.

    Aber WindowsXP ist da schon wesentlich zickiger (oder anspruchsvoller).

    Gruß, andreas
     
  10. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    habe ein anderes Modell gekauft.
     
  11. MoHag3N

    MoHag3N Byte

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    12
    98 Ok... 2000 da wirts schon Problematisch, da ab diesem Zeitpunkt das WDM Modell entwikelt wurde (Winodws Driver Management)...
    Dh, Windows liegert Grundbausteine mit dem Betriebssytem und Hersteller bauen drauf auf!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen