1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet nicht, nix Bios, nix Tastatur

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von phantasma, 6. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phantasma

    phantasma ROM

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe ein wirkliches Problem... Der Familien PC möchte nicht mehr starten...

    Wenn man bootet erscheint der Startbildschirm (mit dem Legend Firmenzeichen in der linken Ecke). Dann erscheint, ESC drücken um den Bildschirm zu wechseln, und F2 um ins Bios zu kommen... Wenn man allerdings F2 drücken möchte passiert nichts außer einem dumpfen "blog". Sprich man kommt nicht ins Bios... Booten möchte der PC auch nicht mehr...

    Jetzt habe ich schon verschiedene Ratschläge erhalten, wie z.B. Bios Batterie rausnehmen, was aber auch daran scheitert, dass ich das nicht persönlich machen kann, sondern nur per Telefon und weshalb ein aufschrauben des PCs scheinbar unmöglich erscheint...

    Kann mir einer sagen, woran der Fehler liegt, und wie man wieder booten kann ?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    :idee: das wird lustig: von der Glaskugel über´s Telefon zum DAU ! :totlach: /scnr :p

    Ansatz: wie weit bootet die Kiste ohne irgendwelche Tastendrücke ? gibt´s eine Fehlermeldung ? einen Beep-Code ?

    Fragen nach OS oder Hardware spare ich mir ... :rolleyes:
     
  3. phantasma

    phantasma ROM

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    2
    Ja, es gibt keine Fehlermeldung und auch kein Piepen... das ist ja das Mysteriöse... das OS ist XP... früher mal ME, das Update ist aber schon über zwei Jahre her...

    Nun das Ding bootet bis die Aufforderung zum Escape drücken erscheint, oder man eben ins Bios wechseln kann...

    Wenn man ja wenigstens ins Bios käme...
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    > ESC drücken um den Bildschirm zu wechseln

    das kapier ich immer noch nicht, spielt aber wohl auch keine Rolle - ich denke, da musst Du schon richtig Hand anlegen: Kiste aufmachen, alles mögliche bis zur Minimalkonfig ausbauen/abklemmen und so den Fehler suchen

    ohne Beep-Code sitzt irgendwas nicht richtig, Stecker locker oder es liegt ein echter Hardware-Defekt vor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen