1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DevilCat, 14. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DevilCat

    DevilCat ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Hil liebe Leutz,

    hab da nen Problem. Der PC meiner Kollegin bootet nicht mehr. Es ist WinXP installiert und der Rechner bootet zwar 1x am Tag, aber dann stürzt er sofort wieder und danach bootet er jar nicht mehr. Ich hab schon probiert die Resettaste zu drücken, aber nichts da; ebenso hab ich die Stromzufuht für ein paar Minuten unterbrochen und ebenfalls nichts. Da dies ein PC von der Arbeit ist, kann ich nicht so einfach die Festplatte formatieren. Hat jemand einen anderen Tipp? Dann immer her damit.

    MfG und thx
    =DevilCat=
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Da es lt. Deiner Aussage ein PC von der Arbeit ist, könnte das eventuell ein ganz heißes Eisen werden. Dafür sind i.d.R. Wartungsverträge mit Computerfirmen abgeschlossen worden. Und wenn die irgendwann feststellen, der PC ist von Unbefugten mal geöffnet worden, na ja, ich weiß nicht....

    Das Formatieren der Platte was bringt, will ich an der Stelle auch in Zweifel stellen. Eventuell reicht schon aus, das BIOS mal zu resetten und dann mit den Standardeinstellungen versuchen ob´s läuft.
     
  3. DevilCat

    DevilCat ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Also bisher hab ich schon herausgefunden, dass einige Dateien beschädigt sind vom Rechner meiner Kollegin. Es erfolgt immer der Hinweis das CHDSK ausführen ist.

    Meine Frage nun: Was ist das und wie kann ich es ausführen?

    MfG und thx
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Start > Ausführen > chkdsk c:

    Wenns mehrere Partitionen gibt dann das gleiche für d: e: usw.

    ABER: Frag lieber vorher den Chef / Vorgesetzten ob du so einfach an dem PC rumbasteln darfst.
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Nutze bei chkdsk die Option f! Die Eingabe sieht dann wie folgt aus: chkdsk c: /f

    Achso, zur Erklärung : /f -> behebt Fehler auf dem Datenträger!

    Gibt man die Option r dazu, werden defekte Sektoren ausgelesen und lesbare Daten wieder hergestellt! Ha, wenn das nicht ist!!!!

    Eingabe lautet dann: chkdsk c: /f /r
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hab ich glatt vergessen. Asche auf mein Haupt. :o
     
  7. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    @TheDoctor

    Ich weiß auch nicht immer alles! Vorallem wenn´s drauf ankommt! Was vergessen zu posten ist nicht so schlimm, wie was falsches hier zu schreiben. Aber auch letzteres kann vorkommen....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen