1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Raccent, 25. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raccent

    Raccent ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2
    Tag zusammen,

    ich weiss, dass dieses Thema schon öffters in diesem Forum behandelt wurde, fand jedoch keine Lösung.

    Motherboard : ASUS P5GD1 PRO
    CPU : P4, 3.0 GHz

    Wenn ich den PC durch den Power SW starten will, dreht sich der Lüfter nur kurz und dann ist's vorbei.
    Die PowerLED auf dem MB leuchtet aber immer.
    Habe bereits das Netzteil ausgetauscht und habe jetzt ein 450W
    drin.

    Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen ?

    Besten Dank im Voraus

    Roman
     
  2. haligali

    haligali ROM

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hatte schon mal ein ähnliches Problem, allerdings mit einem Athlon. Habe einen intelligenten CPU-Lüfter, der misst die CPU-Temp. Beim starten ist die niedrig, dann will der Lüfter auch wenig drehen. Das Board hat allerdings auch eine Intelligenz, die sagt wenn der Lüfter langsam dreht, dann ist er kaputt und ich schalte den Strom aus, damit die CPU nicht beschädigt wird.
    Zum Testen, ob es das ist einfach mal den CPU-Lüfter an den Anschluss für den Gehäuselüfter hängen und den Gehäuselüfter an der Anschluss des CPU-Lüfters anschließen.
     
  3. Raccent

    Raccent ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo haligali,

    ja habe es bereits getestet...Lüfter ist nicht defekt...

    Danke für Deine Antwort
     
  4. rpm8200

    rpm8200 ROM

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    5
    Check mal den Speicher. Ohne RAM geht nix (da kommt nich mal BIOS). Manchmal ist auch einer der verfügbaren RAM-Slots fehlerhaft. In beiden Fällen bootet der Rechner auf keinen Fall.

    Wenn Du mehrere Riegel drin hast nimm alle bis auf einen raus und teste der Reihe nach alle an allen Slots durch.

    Vielleicht kannst ja auch von jemand nen Riegel zum Testen borgen, von dem klar ist, dass er läuft.

    Wenn es das nicht ist ist Dein MoBo wohl im Eimer (die anderen Möglichkeiten hast ja schon selber ausgeschlossen...)

    Viel Glück bei der Fehlersuche!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen