1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

pc bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Elfriedo, 6. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elfriedo

    Elfriedo Byte

    Hey,
    folgendes prob:
    Beim anschalten des PCs wird zunächst die festplatte (Maxtor, FAT32) vom BIOS korrekt erkannt.
    Dann jedoch bootet sie nicht, sondern es kommt einfach nur ein schwarzer bildschirm.
    Wenn ich den PC dann mit langem druck auf den einschaltknopf ausmache, geht zunächst direkt die platte aus, und NUR wenn ich den knopf gedrückt halte auch der rest des PCs!
    Die Windows (2000) CD kommt nur bis zum bildschirm "Die Hardwarekonfiguration des Computers wird überprüft" und bewegt sich dann ebenfalls nicht weiter, auch das cd-laufwerk arbeitet nicht mehr.
    Beim letzten Hochfahren war eine NTFS-platte mit drin. Kann das damit zusammenhängen?

    Bitte um schnelle Antwort!
    Danke,

    Elfriedo
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Hi!

    Kann sich eine CD merken, was beim letzten Einschalten so alles vorgefunden worden war? Nein. Na also.

    Das BIOS hat seine Arbeit längst erledigt, wenn die Setup-CD angelaufen ist und die Regie übernommen hat.

    Also gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
    1. User hat zu wenig Geduld.
    2. Vorhandene Hardware hat eine Macke.

    Für mehr Details reichen mir Deine Vorgaben nicht.

    MfG Raberti
     
  3. Soul2000

    Soul2000 Kbyte

    überprüfe dein festplatte einmal mit power-max - von der maxtorseite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen