pc bootet nur mit floppy

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von laie60, 27. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    Hatte ein PC-Sperrprogramm. Löschte die Partition und formatierte sie neu.
    Im bios ist eingestellt A, C. Ich habe es auch umgekehrt probiert.
    Ich komme nur über A auf C. Sonst heißt es: Non systemdisk or disk error. Aber die C ist aktiv und primär. Habe versucht C und D und habe D primär gemacht und aktiv, hat auch nicht funktioniert. Der PC ist 486 und hat nur Dos. Falsche Dosnummer steht auch öfters. Ist ein Festplattenfehler? Habe auch die Startdiskette auf C: kopiert, funktioniert auch nicht.
    [Diese Nachricht wurde von laie60 am 27.04.2003 | 12:26 geändert.]
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    MS-DOS 6.22 ist zwar schon etwas älter, aber immer noch käuflich zu erwerben! Nur so eine Anmerkung zu deinen Angeboten, die du hier in einem öffentlichen Forum so unterbreitest.

    J2x
     
  3. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    jetzt funktionoiert auch der deutsche zeichensatz
     
  4. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    Danke für die Hilfe allerseits. Habe mit einer Windowsstartdiskette 98 die Systemdateien auf C bekommen. Nun aber spinnt der PC, denn er will den deutschen Zeichensatz nicht kennen, obwohl er in der Autoexec.bat steht. Werde weiterprobieren.Danke
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    Hast du die Firma mal angemailt, die das Sperrprogr. programiert hat?
    Auf wunsch kann ich dir auch mal das MS-DOS6.22 zumailen ( 4 Disk) und damit dann mal probieren.
    Aber erst nach 23. Uhr, weil dann hab ich die Disketten erst zur verfügung.

    Mfg
     
  6. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    wenn ich A:\ sys C: eingebe, dann findet er Befehl oder Datei nicht.
    Habe jetzt DrDos Caldera probiert, geht auch nicht. Die partition ist bootfähig heißt es im PTS-Bootmanager und auch bei Fdisk.
    Mit dem Path funktioniert es auch nicht. Auf C habe ich nun fa4 gegeben, damit ich einen Editor habe. Werde mich abfinden müssen, daß er nur über A bootet.
    Der PC sagt mir, daß er mit der C: Disk nichts anfangen kann.
    Siehe hauptbericht
    [Diese Nachricht wurde von laie60 am 27.04.2003 | 14:58 geändert.]
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dann KANN das Latürnich nicht Funktionieren.

    Wechsel auf dein Diskettenlaufwer per

    A:
    sys c:

    Falls "Befehl oder Dateiname nicht gefunden" erscheint, setze einen Pfad per
    path=c:\dos
    für dos gibst du halt das Verzeichnis ein, in dem sich deine Dos-Dateien befinden.
    dann nochmal
    sys c:

    Wenn du jetzt keine Fehlermeldung erhälst versuche von der Festplatte zu booten.

    J2x
     
  8. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    habe die Partionen gelöscht und neu installiert.
    Habe Dos7gr.exe oder so ähnlich auf C gegeben und es war wieder nichts, natürlich war sie entpackt. Das alte Dos habe ich nicht mehr. Der PC kann hat nur Diskettenfach, also Windows kann ich nicht hinaufgeben.
     
  9. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    hast du mal probiert , die Partionen zu löschen und neu anzulegen?
    ( mit F-disk?)

    Mfg
     
  10. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    Das Sperrprogramm ist alt und heißt TVBM Exe, Fa. Steiner, Berlin.
    Ich glaube es ändert den MBR. Nach dem Formatieren war es aber auch weg. Hauptnachricht habe ich etwas geändert.
     
  11. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > Habe auch die Startdiskette auf C: kopiert, funktioniert auch nicht.

    Ähm, du hast DOS aber auch Neu Installiert?

    J2x
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Hatte ein PC-Sperrprogramm.

    Sehr aufschlußreich. Alle Programme die diese oder eine Ähnliche Funktion erfüllen arbeiten auf die Selbe Art und Weise. Daher ist die Lösung ganz einfach... Latürnich nicht!

    Benenne bitte dieses "PC-Sperrprogramm" mal etwas genauer - gestern hat es hier geregnet und deswegen ist meine Kristallkugel etwas beschlagen ;-)

    J2x
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<Der PC kann hat nur Diskettenfach, also Windows kann ich nicht hinaufgeben.>>

    Starte den PC mit der Windows Startdiskette "mit CD ROM Unterstützung" und die CD LW werden angezeigt!

    <<Habe Dos7gr.exe oder so ähnlich auf C gegeben und es war wieder nichts, natürlich war sie entpackt. Das alte Dos habe ich nicht mehr.>>

    Einfach Dateien auf die Festplatte kopieren funktioniert bei Betriebsystemen nicht - sie müssen installiert werden damit der Bootsektor (der dem PC sagt wie er das OS starten soll) installiert wird
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    ist die Partition aktiv ? Hast du die Systemdateine auf C ? (sys c: nach Booten von Dsikette).

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen