1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC bootet plötzlich neu.. Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DaNi2604, 15. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DaNi2604

    DaNi2604 ROM

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Mein PC bootet in unregelmäßigen Abständen einfach neu. Dies geschieht aber nur dann, wenn ich Programme öffne bzw. laufen lasse (z.B. bei Messiah, Winamp etc). Ich habe folgende Hardware Konfiguration:

    Prozessor: AMD Duron 750Mhz (nicht übertaktet)
    Mainboard: Epox 8KHAL KT266
    Speicher: 256MB DDR-RAM 2,5CL (Kingston)
    Grafikkarte: ASUS V8200 Ti200 Deluxe (nicht übertaktet)
    CD-Recorder: LiteOn 24/10/40
    CD-Laufwerk: LiteOn 50x
    Festplatte: Seagate 10GB U-DMA/100
    Betriebssystem: Windows XP HomeEdition
    ISDN: Eumex 604
    400W Netzteil

    Außerdem bootet der Rechner neu, wenn ich mich über eine DFÜ-Verbindung einwähle, aber kein Kontakt zur Eumex besteht. Zudem verliert der Rechner den Kontakt zur Eumex, wenn ich den Benutzer wechsel. Nur ein Neustart hilft. Neue Spiele laufen hingegen problemlos. Kann es sein, das der Absturz durch die Software verursacht wird, weil sie nicht 100% XP kompatibel ist?? Habe auch schon die Festplatte gewechselt, weil ich ein Defekt vermutete. Daran lag es aber auch nicht. Der Speicher ist auch in Ordnung, da ich in bei einem Kumpel ausprobiert habe und er dort einwandfrei funktioniert. Habe auc schon die XP Detonator Treiber installiert, hat aber auch nix gebracht. Bittet helft mir, ich bin am verzweifeln. Vielen Dank im voraus. :-)
    [Diese Nachricht wurde von DaNi2604 am 15.03.2002 | 13:40 geändert.]
     
  2. guck123

    guck123 ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    nun ja die detonator treiber 23.11 haben mein xp immer zum absturz gebracht. die würde ich auf jeden fall weg lassen. ich denke das die abstürze von einem treiber oder einer software verursacht werden die im hintergrund laufen. schalte mal unter systemsteuerung, system, erweitert und dann unter starten und wiederherstellen die option automatischen neustart durchführen aus. dann müßte eine der beliebten windows fehlermeldungen kommen. vielleicht kannst du ja damit was anfangen.

    ich wünsch dir viel glück!!

    mfg denis
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen