PC bootet soooo langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Calavera_SZ, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Calavera_SZ

    Calavera_SZ Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    habe vor kurzem "Drive Clone" installiert um ein Image meiner Boot-Festplatte zu erstellen. Während der Image-Erstellung trat ein Fehler auf und ich musste das Programm beenden. Ein weiterer Versuch endete ebenfalls mit einem Fehler. Anschließend habe ich "Drive Clone" deinstalliert und seit dem bootet mein Rechner extrem langsam und vor allen Dingen "anders" als vorher:

    schwarzer Bildschirm (kann auch das Bios nicht aufrufen...) dann sehr lange das Intel P4-Logo, dann lange schwarzer Bildschirm, dann kurz der WIN XP Willkommens-Bildschirm und dann der Desktop. Ist der Rechner erstmal hochgefahren läuft alles einwandfrei - keine weiteren Probleme erkennbar.

    Habe mit RegCleaner nach unbrauchbaren Registry-Einträgen gesucht aber nichts auffälliges gefunden. Auch die Systemwiederherstellung hat nichts gebracht

    Vielleicht gibt es ja auch eine andere Erklärung für den extrem langen Boot-Vorgang? Hat jemand 'nen Tipp oder 'ne Idee?

    Vielen Dank schonmal...

    PS: Ganz allgemein - Zur Imageerstellung sind "True Image" oder "Norton Ghost" wahrscheinlich eh die bessere Wahl, oder???
     
  2. Calavera_SZ

    Calavera_SZ Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Werde ich mal versuchen - wobei ich noch nicht genau weiß, wie ich ins BIOS gelangen soll, da der Rechner direkt ab "P4-Logo" (s.o.) bootet - vorher ist kein üblicher Text auf schwarzem Bildschirm zu sehen... Blöd das!
     
  3. daFeige

    daFeige Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    97
    dann mach einfach mal einen BIOS Reset. Irgendwo auf deinem Mainboard (meist neben der BIOS Batterie) müsste ein Jumper sein. Den kannst du für ca. 5 sek kurzschließen. PC MUSS ABER DABEI AUS SEIN!!! Dann wieder in die Normalstellung stecken.

    Dann sind alle Einstellungen Standart.
     
  4. Calavera_SZ

    Calavera_SZ Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Bin jetzt ins Bios gekommen (habe bis zum abwinken die Entf.-Taste) gedrückt gehalten...

    Allerdings fehlt mir immernoch der ursprüngliche Startbildschirm - also weisse Schrift auf Schwarzem Grund mit Infos über Laufwerke, Ram etc. Vermute, dass das auch irgendwo im Bios eingestellt ist - weiß aber nicht genau wo. Will das Bios auch nicht auf Standard zurücksetzten, weil ich dann auf Kosten dieser einen Einstellung alle anderen neu vornehmen muss...

    Was meint ihr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen