1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-Direktverbindung unter XP?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von zolli, 5. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zolli

    zolli Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    eine Bekannte hat sich einen neuen PC zugelegt und mich gebeten, ihr zu helfen, ihre Dateien vom alten (WIN 95) auf den neuen PC zu transferieren. Ich wollte nun mit Hilfe des Programms PC-Direktverbindung die PCs verbinden, kann jedoch beim XP-Computer dieses Modul nicht finden, es ist nicht installiert und wird auch unter Softwareinstallation nicht angezeigt.
    GIbt es das bei XP noch und wennja, wie komme ich dran? Welche anderen Möglichkeiten gibt es? (Der alte PC hat keinen Brenner, die Festplatte traue ich mich aus Garantiegründen nicht in den neuen PC einzubauen)
    TIA
    Günter Zollfrank
     
  2. Idefix_O

    Idefix_O Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    18
    Schau mal bei http://www.windows-netzwerke.de/ vorbei, dort wird alles sehr ausführlich und mit Screenshots beschrieben.

    Idefix

    PS: Die Garantie erlischt nicht, wenn du die Festplatte umbaust, auch wenn ein Aufkleber dir das erzählen möchte!
     
  3. flowerchen

    flowerchen ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Hast du keinen PC? Sonst bau doch die Platte in deinen PC ein und brenne die Daten von dort aus.
    Gruß
     
  4. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    wenn du ein entsprechendes kabel hast würde ich es einfach probieren. vielleicht erkennt xp die verbindung automatisch. andere möglichkeit wäre mit netzwerkkarten und einem crossover-kabel. netzwerkkarten gibts schon ab 15 euro...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen