PC-Direktverbindung WIN2000-WIN98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Tahoma4711, 21. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tahoma4711

    Tahoma4711 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Muss öfter Dateien von meinem Firmennotebook mit Win 2000 auf meinen Rechner zuhause mit Win98 übertragen.
    Möchte eine PC-Direktverbindung über Parallelkabel auf LPT1
    herstellen. Wer kann mir sagen, wie so etwas eingerichtet wird? Bin dankbar für jeden Tip.
     
  2. chrischi23

    chrischi23 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    140
    Hallo

    Hab zwar auch nicht soviel Ahnung aber ich kann}s ja mal probieren :

    Unter Win 2000:

    start-->einstellungen-->Netzwerk und Dfü...-->Neue Verbindung-->
    Weiter-->Eingehende Verbindung akzeptieren,weiter-->Paralellanschluss...weiter-->virtuelle private verbindung zulassen,weiter-->aministrator oder anderen Benutzer wählen,weiter-->weiter-->ferig stellen

    Arbeitplatz-->das Laufwerk auf dem die daten sind/hin kommen sollen rechtsklick-->eigenschaften-->freigabe-->diesen Ordner Freigeben...( c )-->OK

    Unter Win 98

    rechtsklick auf Netzwerkumgebung-->eigenschaften-->Hinzufügen-->Protokoll-->Microsoft-->ipx/spx...und das gleiche nochmal mit Netbeui
    unter start-->einstellungen-->Systemst...-->Software-->Windows Setup-->Verbindungen die PC-Direktverbindung installieren-->Neustart

    Verbindung herstellen:

    Kabel verbinden ( logisch )
    unter win 98:
    start-->programme-->zubehör-->kommunikation-->PC-Direktverbindung-->gastcomputer.weiter-->anschluss wählen,weiter-->fertigstellen sollte nun funktionieren

    Falls nicht prüfe im Bios beider rechner od LPT1 als ECP-Druckeranschluss konfiguriet ist ( oder im Gerätemanager )
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen