1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-Direktverbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von chigong, 1. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chigong

    chigong Guest

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    110
    Hallo,

    habe meine beiden PC`s (beide mit Windows 200)
    mittels Netzwerkkarten und Crossoverkabel verbunden.

    Möchte vorerst nur einen Datenabgleich mit beiden PC`s durchführen.

    Ich weis, das es auch über USB, Parralel und Firewire ginge.
    Will aber deswegen, weil später ein richtiger Netzwerkaufbau geplant ist, die Verbindung über die Netzwerkkarten herstellen.

    Ist dies möglich ?
    Bin über jeden Ratschlag dankbar.

    Gruß Norbert
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Der Terminus PC-Direktverbindung wurde ursprünglich eigentlich nur dafür verwendet, wenn eine Verbindung zweier PCs über die parallele Schnittstelle oder eine COM-Port hergestellt wird.Heute, wo die Netzwerkkarten so billig geworden sind, macht das kaum noch jemand, weil es schneckenlahm war (über die COM-Schnittsteller noch langsamer als über den Parallel-Port.USB brachte dann eine Performance-Verbesserung ); aber für alle Varianten der PC-Direktverbindung brauchte man spezielle Kabel.
    Da du schreibst, dass du Netzwerkkarten hast, baust du dir am besten gleich ein richtiges Netzwerk auf ; das existiert schon dann, wenn du zwei Rechner miteinander verbindest.

    Informationen zur Konfiguration und Vorgehensweise findest du in gut verständlicher Form unter http://www.windows-netzwerke.de
     
  3. thoms

    thoms Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    82
    nun ja, ist auch schnell erklärt;
    TCP-Ip als Protokoll wird wohl installiert sein auf beiden PC?s
    dann noch die Freigaben machen und das sollte es gewesen sein... (Datei+Druckerfreigabe)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Hi!
    Na klar ist das möglich. Hardwareseitig hast Du ja schon alles, nun mußt Du nur noch das Netzwerk auf beiden PCs einreichten (mit Google findest Du sicher ne passende Anleitung).
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen