PC-Direktverbindung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von schorse1205, 19. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schorse1205

    schorse1205 ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo PC-Fans
    Ich habe ein Problem mit der Datenübertragung vom Notebook zum PC (mit Parallelkabel-Verbindung)
    Betriebssystem Notebook; Windows98
    Betriebssystem PC: Windows2000 professional
    Ich möchte gerne Daten vom Notebook auf den PC übertragen und habe folglich mein Notebook als Host- und den PC als Gast-Computer eingerichtet. Leider erscheint auf dem PC immer ein Fenster "Verbindung mit direkte Verbindung herstellen" verbunden mit der Abfrage "Benutzername", "Kennwort", "Anmeldedomäne".
    Auf dem PC bin ich als "Administrator" (+ Kennwort) während der Windows-Anmeldung eingeloggt. Welcher Benutzername/Kennwort/Anmeldedomäne wird denn nun abgefragt beim Versuch der Direktverbindung? Ich habe etliche Varianten schon durchprobiert. Während eines Anmeldeversuchs erscheint auf dem Host (Notebook) die Meldung "Überprüfen des Benutzernamens und des Kennwortes", sodaß man davon ausgehen kann, daß hardwaremäßig eigentlich alles in Ordnung sein müßte. Was mache ich verkehrt, wer kann weiterhelfen?

    Vielen Dank im voraus

    schorse1205

    Evtl. Lösungen bitte auch an georg.lakmann@t-online.de
    [Diese Nachricht wurde von schorse1205 am 19.10.2002 | 15:05 geändert.]
     
    buddy2002 gefällt das.
  2. Obelix895

    Obelix895 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    27
    "Sie haben Post"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen