1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC erkennt Arbeitsspeicher nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Historikus, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Historikus

    Historikus Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zugelegt, der auch prima funktioniert. Ausgestattet war er mit 256 MB RAM (DDR 333/ PC 2700. (Erweiterbar bis 2 GB Speicher)

    Aufgrund eines Angebotes wollte ich nun aufstocken auf 512 MB und habe mir einen entsprechenden Speicherbaustein gekauft.

    Doch der PC erkennt den zweiten Speicher einfach nicht. Es gibt keine Fehlermeldung, er zeigt einfach weiterhin 228 (wg. Grafikkarte / shared memory) an.

    Woran kann das liegen? Der alte Speicher ist von Apacer, der neue von Fujitsu Siemens. Kann dies Probleme geben?

    Wäre toll, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte! Danke im Voraus!

    Historikus
     
  2. Historikus

    Historikus Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Wollte den funktionierenden Speicherbaustein absichtlich nicht rausnehmen, weil wenigstens der jetzt tadellos funktioniert und ich nicht riskieren wollte, das nachher gar nichts mehr läuft...

    Ein BIOS-Update? Wie mache ich denn sowas? Und nützt das denn schon was? (dieses BIOS ist von August 2003). Muß ich dabei was spezielles beachten?

    Auf der Packung steht:

    256 MB PC2700
    DDR333 / 184 PIN

    und auf dem Riegel selbst noch:
    NCP NC6049
    ACP29/03
    HEXON
    32x64, 256 MB

    Auf den einzelnen Speicherchips steht
    NCP NP <längere Nummernfolge>-6
    0325
    32M x 8 DDR

    Gruß,

    Historikus
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Frage: hast Du schon mal einen BIOS-Update probiert?

    Zusatzfrage: was steht genau alles auf dem Riegel?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen