1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc erkennt die neue festplatte nicht:-(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von abendstern11, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. abendstern11

    abendstern11 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    hi,

    ich habe einen pc mit intel pentium 2 mit 350mhz,in den habe ich eine neue 40GB western digital festplatte eingebaut,aber irgendwie erkennt er die nicht,wenn ich im bios schaue dann steht da bei der festplatte alles nullen.ich habe die festplatte sowohl als single,als auch schon als master gejumpert,aber das ergebnis ist das gleiche.beim hochfahren bringt er die meldung "Detecting IDE primery master...(press F4) to skip" aber wenn ich F4 drücke passsiert rein gar nix,er reagiert auch nicht auf andere tasten...kann mir vielleicht irgendwer einen tipp geben,wie ich ihn dazu bewegen kann ,die festplatte zu erkennen!? danke!

    gruss abendstern

    PS: kann es vielleicht sein das die festplatte zu gross ist für den rechner?
    [Diese Nachricht wurde von abendstern11 am 19.06.2002 | 20:29 geändert.]
     
  2. orlam

    orlam Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    59
    Hi, hast du mal die Jumperbelegung der Festplatte studiert? Es müsste eine Belegung geben die deine Festplatte auf 32 GB begrenzt. Dann funzt es auch mit dem Bios ;)))
     
  3. abendstern11

    abendstern11 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    hi popov,

    danke für deinen tip,aber kannst du mir auch genau beschreiben wie man die festplatte von hand einträgt habe keine ahnung davon,wäre echt super!

    mfg abendstern
     
  4. Popov

    Popov Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    Dein Bios erkennt die Platte nicht automatisch, kann aber mit der 40 Gig zurechtkommen ohne Bios-Update. Dafür mußt du die Festplatte aber von HAND eintragen. Also Sektoren, Cylinder usw..

    Hatte das gleiche Problem. Hatte einen 366\'er.
     
  5. abendstern11

    abendstern11 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    das problem ist dass der pc bei meiner mutter steht und somit bin ich auf ihre angaben angewiesen,sie meint sie habe kein motherboardhandbuch dazu,aber ich kann ihr ja den link mal auf diskette ziehen,vielleicht kann sie ja was damit anfangen.danke erstmal für deine hilfe!

    bye abendstern
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Lag deinem Rechner kein Motherboard-Handbuch bei?
    Ansonsten probier mal das Program ctbios von Heise aus:
    ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/ctbios15.zip
    Dieses Utility gibt dir den Boardhersteller und -namen aus. Dann kann man beim Hesrteller nachschauen ob er ein BIOS anbietet, das auch große Festplatten unterstützt.
    Ansonsten muß eine Softwarelösung verwendet werden. Schau auch mal hier:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=59181#232689

    Mfg Manni
     
  7. abendstern11

    abendstern11 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    ja,der rechner ist was über 3jahre alt,aber keine ahnung was da für ein motherboard drin ist.wie macht man denn ein biosupdate?hab das noch nie gemacht!?

    `gruss abendstern
     
  8. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Eventuell mußt du das BIOS updaten, ist anscheinend doch schon ein etwas älterer Rechner. Welches Motherboard benutzt du denn?

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen