1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC erkennt hdds nicht beim booten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Remsov, 26. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Remsov

    Remsov ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich brauche dringend hilfe. mein problem ist folgendes :
    ich hatte ein paar probleme mit meinem rechner und wollte deshalb die partition auf der sich windows xp befindet formatieren. dies habe ich auch über die windows cd getan. doch nun das große problem: nach dem formatieren erkennt mein pc meine beiden festplatten beim booten nicht mehr!!! an den ide und den stromsteckern liegt es nicht, die habe ich getestet. also was könnte das sein? es können doch nciht beide hdds nur durchs formatieren kaputt sein... muss ich vllt irgendwas im bios machen?
    ich würde mich über hilfe sehr freuen.

    mfg remsov
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    du scheinst ja noch einen anderen rechner zu haben. bau die platten mal da ein und schaue, ob sie dort erkannt werden. der fehler kann auch beim mainboard liegen.
     
  3. Remsov

    Remsov ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    wie gesagt ich habe die platten schon getrennt versucht laufen zu lassen. und mein problem war, dass ich mir wahrscheinlich nen virus eingefangen hatte, derdafür gesorgt hat dass mein rechner selbst für kleine rechenoperationen unglaublich viele recourcen verbraucht hat. zudem kam ständig die meldung dass irgendwelche dateien in windows durch andere ersetzt worden sind. und dieses problem ließ sich durch einfaches drüberinstallieren von windows nicht lösen...

    zusatz: ich kann mir die geräusche im monet leider nicht anhören, aber nach umstellugnen im bios wird die primary master hdd wieder erkannt, allerdings gleich mit dem zusatz primary master fail... das glecihe hab ich auch schon bei meinem diskettenlaufwerk, es wird sich doch wohl nciht mein motherboard verabschieden oder?
    [Diese Nachricht wurde von Remsov am 26.05.2003 | 22:09 geändert.]

    noch mehr :
    mhh jetzt erkennt bios beide hdds doch windows behauptet immer noch dass beide nicht angeschlossen sind und das seltsame geräusch ist auch noch da...
    [Diese Nachricht wurde von Remsov am 26.05.2003 | 22:17 geändert.]
     
  4. Remsov

    Remsov ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    ok ich habe allw ide chanels aktiviert und alles auf auto unter Integrated Peripheralss tehen. aber es tut sich nichts. ich habe auch beide einzeln angeschlossen, doch sie gehen beide nicht nur dass die eine platte ein komisches geräusch, wie ein knarzen von sich gibt. sowas wienen raid-controller hab ich wohl nicht, da ich nicht mal weiß was das is und die platten wie vorher als sie noch funktioniert haben angeschlossen sind...
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Die IDE-Controller kannst du auch im Bios
    aktivieren bzw. deaktivieren..

    Die Platten müssen vom Bios erkannt werden.
    Nur durch formatieren verschwinden keine Platten.

    Überprüfe die Steckverbindungen zu den Platten,
    hier gab es schon den Tipp mal von einer Platte
    die Verbindungen zu trennen und zu schauen ob
    die andere jeweils alleine läuft.

    Welche massiven Probleme waren das die dich
    bewegt haben zu formatieren ???
     
  6. Remsov

    Remsov ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    also die platten sind beide auf auto gestellt, doch bios erkennt sie nicht. wo kann ich denn nachschauen ob die ide controller aktiviert sind?
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    beim start del drücken.
    unter
    standard cmos feature
    alles auf auto setzen.
    sonst würde ich die platte einzeln einbauen und gucken ob sie einzeln erkannt werden
     
  8. Remsov

    Remsov ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    ja sofort beim überprüfen der ide verbindungen steht bei primärer und sekundärer master none
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Ab wann wird die HDDs nicht mehr erkannt?
    Beim Start schon?
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo bitpicker,

    das ist halt unser guter alter rappi, er hat sich prächtig entwickelt in letzter zeit :)
    immer zur stelle, wo es was zu tun gibt.
    @rappi, weiter so !

    mfg siegfried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen