1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC fährst nicht mehr hoch...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Gamefreak, 27. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gamefreak

    Gamefreak Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo!
    Ich hab ein Athlon XP 2000+ mit K7S6A Board, da hab ich im Bios irgendwas mit 166/166/33 übertaktet, nun startet der PC nicht mehr! Was kann da das Problem sein? Ist da eventuell was kaputt? Bios Batterie hab ich auch schon rausgenommen, geht aber immer noch nicht.
     
  2. Gamefreak

    Gamefreak Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    19
    was ist JP1? Ähm, und was bedeutet die erste Zahl von: 166/166/33?
    es war ja gleich am Anfang auf: 133/166/33 eingestellt, dann nehm ich mal an das 133-> CPU
    166->RAM
    33->kA
    Ich hab es im BIOS eingestellt, und dann ist der PC nicht mehr hochgefahren, kann das überhaupt sein, das der in so einer kurzer zeit kaputt geht?
    [Diese Nachricht wurde von Gamefreak am 27.09.2002 | 20:15 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Gamefreak am 27.09.2002 | 20:21 geändert.]
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du auch JP1 mal auf Clear-CMOS gesetzt ?
    Mit etwas Pech ist die CPU durchgeschmort (statt 1666MHz hast du ihr ja 2075MHz zugemutet).

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen