PC fährt automatisch hoch

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stroppel, 26. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Hallo Forum,

    mein analoger Modemanschluss befindet sich links neben dem Stecker des Telefons. Wenn mich jemand anruft fährt der PC automatisch hoch. Gibt es unter XP eine Einstellung die das unterbindet ? Oder muss ich jedesmal den modem Stecker rausziehen wenn ich offline bin ?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    also im Bios hatte ich auch schon getestet, da gibt es nur folgende Auswahl: (NA) (3) (7) (8) (9) (10) (11). ,
    aber auch das funzt nicht, logisch wäre hier die Auswahl: (NA),
    hatte "geomichel" schon damals gesagt, aber wie gesagt ohne Erfolg.
    Na dann ab zum Händler,soll der mal seinen Kopf rauchen lassen :confused:

    Danke Henner

    manne07 :wink:
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Schon klar, manne07!
    Sowas muß dann an anderen Kreisen hängen, ist ja logisch. Aber ich hatte auch die komplett abschaltbare gemeint, an der bei mir z.B. komplett alles, was am PC angeschlossen ist, dran ist, dann ist mit einem Klick PC ade.
    Eine Idee hätt' ich noch (aber sehr vage): eigentlich müßtest Du Deinem Bios auch vorgeben können, auf welche Reize es überhaupt reagieren soll. Wake up on PM Events" oder so ähnlich. Da wird aufgelistet, auf welchen Trigger von welchem IRQ es reagieren soll - bzw. nicht. Die könnte man Stück für Stück abklemmen, bis irgendwann garnix mehr geht, hoffentlich hast Du den wirklich Schuldigen schon vorher erwischt. Wenn Du dann wieder zurückgehst, müßte sich auf die Art rausfinden lassen, was genau der Grund ist.
    Ich weiß jetzt nicht sicher aus dem Kopf, wie es bei mir ist, aber ich meine, ich hätte komplett alle ausgeknipst.
    Gruß
    Henner
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Sei gegrüßt Henner,

    eine Steckerleiste ist ja dran, aber es hängt ja auch das Telefon dran, welches dann ja auch ausgeschaltet würde.
    Gut, nun könnte ich noch eine zweite Steckerleiste dran hängen, aber das behebt das Problem nicht.
    Es muß ja irgendwo eine Fehler vorhanden sein, und diesen will ich beheben.
    Seltsamerweise besteht dieses Problem, seit ein neues Netzteil und ein neuer CPU Kühler eingebaut wurde.
    Falls Ihr keine weiteren Ideen mehr habt, werde ich Ihn noch mal zum Händler bringen, ist ja noch Garantie drauf.

    manne07
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Abschaltbare Leiste ist klasse - habe ich auch seit Jahren. Man sollte aber weiterdenken und sich gleich eine mit Überspannungsfilter kaufen. Oft steht " für PC/Elektronik geeignet" drauf, der Grund ist, daß es Dir bei einem kurzen und/oder hohen Spannungsstoß z.B. den RAM durchhauen kann. Und zwar ohne daß die normalen Haushaltssicherungen auslösen, dafür sind die nämlich nicht gemacht.
    Gruß
    Henner
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,
    komme noch mal auf dieses Thema zurück, habe nun alles mehrere Tage getestet, aber der PC fährt immer noch beim abheben des Telefonhörers hoch.
    Hat noch einer eine Idee?

    manne07
     
  7. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Nein hat leider nicht geklappt. :-(
    Vielleicht kaufe ich mir jetzt eine Steckleiste mit Stecker zum Abschlaten und spare dann gleich noch den Standbystrom.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo Stroppel,
    hat das geklappt? Melde Dich mal, würde mich interessieren.

    manne07
     
  9. Gast

    Gast Guest

    möglich, werde ich am Sonntag versuchen.

    Danke Dir Michael

    manne07
     
  10. Gast

    Gast Guest

     
  11. Gast

    Gast Guest

    @ manne07: zum Abschalten die Einstellung (NA) = not available, das andere dürfte die Anzahl der Klingeltöne sein, nach denen das Modem reagieren soll.


    genau diese Einstellung habe ich gewählt(NA),aber der Rechner fährt immer noch jedesmal hoch, wenn ich den Telefonhörer nur abhebe.
    Habe gehört, es könnte auch am Netzteil liegen?

    manne07
     
  12. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Bios ist AWARD
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo goemichel,
    habe das gleiche Problem bei meinem Sohn, ich kann Dir zwar im Moment nicht sagen welches Bios es ist, bin nicht vor Ort, aber ich habe es gefunden im Bios, kann leider mit den Werten nichts anfangen. Normalerweise steht dort in Klammern: Disabled,
    Enabled oder AUTO. Da wüßte ich, was ich einstellen müßte.
    Aber hier stehen (NA) (3) (7) (8) (9) (10) (11).

    Weißt Du was das bedeutet?
     
  14. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Welches Bios ist es denn? Ami oder Award?


    Das weiss ich nicht :confused:
    Macht das einen Unterschied ? Vermutlich schon, sonst würdest du ja nicht fragen.
     
  15. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Ja, dass mit dem Bios würde wirklich ein wenig Sucharbeit erfordern....

    Ein Stecker klingt eigentlich gar nich dumm. Bevor ich da irgendwas im Bios verstelle und das Ding nicht mehr startet könnte dies ein Lösung sein.
     
  16. gracchus

    gracchus Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    140
    Hi Stroppel,

    anderer Lösungsvorschlag: Steckdosenleiste mit Schalter - Dann fressen die ganzen Geräte im Standby-Betrieb und insbesondere die ganzen Steckernetzteile (Modem, Scanner...) auch kein Strom mehr, und alles läßt sich auf Wunsch mit einem Schalter einschalten.
     
  17. goemichel

    goemichel Guest

    Kann es auch an der Telefondosenbelegung liegen? :confused:
    Ich meine mich zu erinnern, dass mein Modem damals in der Buchse rechts neben dem Telefon gesteckt hat (in einer NFN-Buchse).

    Gruß, Michael
     
  18. goemichel

    goemichel Guest

    Tja, da haben wir den Salat :( , meins ist ein AMI - so kann ich dir leider nicht direkt weiterhelfen. Aber der Punkt müsste heißen "Wake Up on ring" oder "Power on by ring"...

    @ manne07: zum Abschalten die Einstellung (NA) = not available, das andere dürfte die Anzahl der Klingeltöne sein, nach denen das Modem reagieren soll.

    Gruß, Michael
     
  19. goemichel

    goemichel Guest

    Das macht insofern einen Unterschied, da die Einstellung in einem anderen Menüpunkt untergebracht sein kann.

    Wenn du es noch nicht hast lad dir mal aida32 (EnterpriseEdition) runter. Damit erfährst du so ziemlich alles über deinen Computer.

    Wenn du weißt, welches BIOS du hast, reden wir weiter.

    Gruß, Michael

    P.S.: Die Bios-Version wird auch ganz am Anfang des Computerstarts angezeigt.
     
  20. goemichel

    goemichel Guest

    Da kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Es geht ja nur darum, die Wake-Up-Events auszuschalten.

    Welches Bios ist es denn? Ami oder Award?

    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen