1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc fährt einfach runter!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von goes!, 16. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    System:

    Cpu: Barton 2500+
    Ram: 2x256 Corsair Cl2.5 400Mhz
    Mainboard: A-Bit Nf7-S
    Graka: Radeon 9600Xt
    Cpu-Lüfter: fetter Zalman Kühler
    Netzteil: CODEGEN 420W (atx 2.03[P4])
    Gehäuse: Midi-Tower

    Hi, mein Problem besteht darin, das mein Rechner völlig willkürlich abstürzt, aber nur dann wenn Ich den Miditower geschlossen habe (Bei NormalTakt) Wenn der tower offen ist läuft er einbahnfrei. Hochtakten lässt er sich sowieso nicht mehr
    (Am Anfang lief er einbahnfrei bei 3200+) Das komische ist nur, das der Cpu bei ca. 45° läuft, auch wenn das Gehäuse zu ist. Mir wurde gesagt, es könnte an der Northbridge liegen aber davor lief er ja auch. Außerdem möcht ich ihn wieder auf 3200+ takten zumal er dann um einiges schneller lief.
    Netzteil tauschte ich schon aus. Gleiche Probleme. Anderen Ram testete ich auch schon-> gleiche Probs.
    Und ich verstehe überhauptnicht warum er sich nicht mehr hochtakten lässt, an was könnnte es denn liegen? Bin sehr ratlos und möchte auf Lan aber da isses zu warm :)
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Hast Gehäuselüfter?
     
  3. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    Ja aber nur hinten oben, der die Luft abzieht! vorne nix...
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Solltest halt beim oc für ausreichend Kühlung sorgen.
    Ein "fetter" CPU Kühler alleine reicht nicht.
     
  5. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    oc bedeutet dann genau?
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    overclocken
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du mal mit memtest getestet und prime? stürzt er nur unter lasz ab oder auch im idle-betrieb?

    wie hast du den 7000er zalman (den hast du doch oder?) aufs board bekommen? halteklammer gekürtzt?
     
  8. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    Ja den Zalman hab ich, mein Kollege hat ihn eingebaut und es gab bisschen probleme weil der so gross war ich fragte ihn ob das in Ordnung is, und er meinte, dass das passt. Bin mir aber net so sicher... :(
     
  9. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    Also ich hab meinen Kühler etz andersrum reingesetzt und zwischen cpukühler und northbridge papier geklept, damit die warme Luft vom Cpu net auf die Nb trifft. Und mein Pb lief wieder ununterbrochen und stürtzte nicht mehr ab (auch als er zu war). ABER:
    Mein größtes Prob is immernoch, das der sich einfach nimmer auf 3200+ takten lässt, was normal kein stress ist! Und früher ging es. Er läuft immer bei 45 grad (2500+) außer ich zocke dann ungefähr 49°. Also kann es nicht an der hitze liegen. Wie gesagt, andre rams hab ich schon ausprobiert, liegt nicht daran.
    hab auch schon vcore erhöht und was weiss ich net alles, aber der will net! Kanns doch an dem Zalman liegn? -> Komplikationen oder so?
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wie äußert sich das denn, das ers net schafft? wie übertaktest du? wie testest du?
     
  11. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    wenn ich auf 3200+ takte, dann kommt n schwarzer monitor mit irgend nem software problem, von wegen es gäbe Komplikationen mit DLLs und HALs, dann muss ich ihn wieder runtertakten, ka...
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    du stellst also einfach den FSB auf 200MHz und schuast was passiert?....so sollte man das nicht machen...gehe in kleinen schritten hoch und teste immer mit prime95 (toruretest 2) auf stabilität
     
  13. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    Es kommt son Softwareproblem, wobei er meint, das irgendwelche Dlls und HALs fehlerhaft sind, dann bleibt er hängen und ich komme net in windoof rein
     
  14. goes!

    goes! Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    8
    Ja ich bin schonmal langsam hoch, höher als 168 komm ich net, weil er dann wieder net will!
     
  15. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    auch mit einer vcore-erhöhung nicht? ist der PCI/AGP-takt fix?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen