1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC fährt nach dem Hochfahren runter!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dima-dm, 1. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dima-dm

    dima-dm ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem: :bse:
    Nachdem mein PC ca.3 Std. nicht gearbeitet hatte
    und ich ihn hochfahren will bootet er nur ungefähr bis zum "Willkommen"und fährt dann runter.Manchmal kommt es sogar vor, dass er 2-4 mal neu starten muss, bis man ganz normal wieder arbeiten kann. :aua:
    Wer kann mir sagen an was es liegen könnte? :confused:

    Mein Rechner:
    Intel Celeron D 2,66 Ghz
    512 MB DDR400-Ram (Infineon)
    Mainboard ATX Sis 661 A-Open
    350W Netzteil

    Gruß dima-dm
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    ist doch ganz einfach ... dieser Prozessor kommt mit Win3.11 nicht klar.
    Erst nach mehrmaligen booten stehen in den entsprechenden Speicherbausteine die passenden werte.

    :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  3. dima-dm

    dima-dm ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Erstmal danke
    aber das sagt mir nicht viel :eek: und kann man das irgendwie ändern/einstellen? :confused:

    :bet: :bet: :bet: :bet: :bet:
    dima-dm
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Sind alle Treiber aktuell? Speziell die Mainboardtreiber. Eventuell mal ein BIOS update machen. Platte überprüfen und defragmentieren.
    Wenn gar nichts geht: Windoof platt machen und neu drauf spielen... Würde ich aber erst als letztes machen...

    Ne Frage: Hast Du Win 3.11 drauf??? Sicher nicht, oder? :totlach:
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576

    ay .. du hast mein Wink mit dem Zaunpfahl verstanden , er nicht ..
    :totlach:
     
  6. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Klar... aber hey... ich hab die 11 oder 12 DISKETTEN noch als ORIGINAL bei mir zu Hause. Kommt nur irgendwie nicht so gut mit nem Barton 3000+ FSB400 und ner X800 XT... Das wär ja dann ne Art :bremse:
     
  7. dima-dm

    dima-dm ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    hi,
    alles erledigt nach defragmentierung :merci:
    :laola:
     
  8. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Es freut uns immer, wenn wir helfen konnten... Wenn auch manchmal der eine oder andere Spass dabei ist... :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen