1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc fährt nicht hoch!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von pavement, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    hallo,
    folgendes problem habe ich seit letzten freitag:

    man schaltet den pc ein. signal an monitor und tastatur kommt, bios ist zu sehen. anschließend erscheint nach der meldung "veryfying dmi pool"
    ein schwarzer bildschirm. das blinklicht des monitors leuchtet während des schwarzen bildschirms kontinuierlich.
    windows xp service pack 2 startet nicht.
    wenn ich eine diskette einlege, dann passiert ebenfalls nicht (auch wenn boot von diskette eingestellt ist).
    nach mehreren versuchen startet dann zumeist windows (zumeist - nicht so heute).

    Hardware:

    AMD Athlon XP2600+ Socket A/462
    CPK XP2800 CoolerM
    Maxtor ATBUS 120 GB Calypso 7200
    MB MSI 6570G K7N2G-L DDR 462 ATX
    DDRAM 512MB PC333 Infineon
    ATI Sapphire 9800

    das mainboard stimmt leider nicht mehr genau, da wurde mittlerweile schon ein neueres eingebaut, da das alte kaputt war. welches das neue ist, kann ich leider erst am wochenende nachschauen.
     
  2. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    das netzteil wurde erst neulich getauscht (zusammen mit dem mainboard). meinst du, dass es da dran liegen könnte? das bios läuft ja normal ob.

    ich habe übrigens versucht, die bioseinstellungen sowohl minimal als auch optimal einzustellen. beides ohne jeden erfolg.

    noch ein kleiner zusatz:

    ich hatte noch bis vor kurzem ein ganz ähnliches problem: der pc ist nicht hochgefahren, erst nur beim ersten mal einschalten, dann schließlich gar nicht mehr. allerdings, zum unterschied zum diesen mal, damals ging gar nichts. kein signal an monitor und tastatur, kein bios, sondern nur lüftergeräusche. als dann mainboard und soundkarte ausgetauscht wurden, gings wieder.

    und jetzt schon wieder was!
     
  3. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    also übers momentane netzteil kann ich auch leider im moment keine angaben machen.
    kann es vielleicht auch sein, dass es sich um ein windowsproblem handelt? anscheinend scheint ja die verbindung zwischen bios und windows fehlerhaft zu sein.
     
  4. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Vll hab ich da wieder mal was überlesen oder nicht verstanden (obwohl ichs 2 mal durchgelesen hab) aber funktionierts auch net wenn du z.B. mit Knoppix startest?, CMOS-clear schon gemacht?

    hast du die möglichkeiten die Hardware zu testen?
    dann versuch mal alles abzuhängen bis auf Graka, CPU, Ram, Festplatte
     
  5. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    Knoppxix sagt mir gar nichts. Aber ich mal Windows neu installiert, und siehe da: Der Fehler tritt nicht mehr auf.
     
  6. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Für Knoppix guckst du hier
     
  7. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    so, heute früh hab ich den fehler jetzt wieder gehabt.

    ich rekapitulieren noch einmal:

    1)vor ca. einer woche kam der fehler das erste mal. es handelte es sich um folgendes: ich schalte den pc ein, bios kommt, aber windows startet nicht; der bildschirm bleibt schwarz. die lampe des monitors leuchtet durchgehend. ich habe den pc neu ausgeschalten und neu gestartet, nach ein paar versuchen, ist windows gestartet.

    2)letzten mittwoch ging dann gar nichts mehr, windows wollte einfach nicht. also habe ich einmal windows neu installiert, und der windows startete wieder sofort beim ersten versuch.

    3)heute trat der fehler wieder auf, nach dem bios blieb der bildschirm schwarz. beim dritten mal aus-und wiedereinschalten kam dann windows.

    wie kann ich diesen fehler beheben?
     
  8. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Verifying DMI pool data" ist zunächst mal keine Fehlermeldung, sondern eine des BIOS, bevor das OS geladen wird. Die "Pool-Daten" (eine Tabelle) werden ggfs. von div. AnalyseSoft ausgelesen und können beschädigt sein.

    Bislang: Benutzt Du ein MB-Tool, dass DMI-Daten ausliest? Benutzt Du das neueste _DMI-taugliche_ BIOS?

    Wenn beides nicht zutrifft, kann es die komplette Hardware-Bau-Liste sein... autom.Testplattenerkenn. versagt (Strom-Wackler, falsches/ zu langes Datenkabel), Prozessor (OC, Wärmeableitung), ggfs. auch RAM; selten ist es die Software. - Stichwort: "Wackel mal am Kabel..."

    Die Soft-Variante ist ein DOS-Tool [2] und auf OS-Ebene "Autorunsc" [3].

    > wie kann ich diesen fehler beheben?
    Testen, und zwar: In genau der obigen Reihenff. würde ichs angehen.

    HTH -Ace-
    ____________

    [1] (FYI) http://www.dmtf.org (DMI-Erfinder)
    [2] ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/ctdmiw.zip (DMI-Info)
    [3] http://www.sysinternals.com/files/autoruns.zip
     
  9. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    das werd ich dann mal machen.
    dachte, es wär die software, das nach ner windowsinstallation wieder ging - nachdem zuvor gar nichts lief.

    wie stelle ich das fest?

    ich nehme mal an, das motherboard ist relativ neu und vorher gings ja auch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen