1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC fährt nicht hoch

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mimmo16, 15. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Hi,

    da es beim letzten mal mit meinem Posting nicht so geklappt hat, probiere ich es nochmal.

    kann mir vielleicht jemand helfen?

    Ich hab ein kleines Problem der von heut auf morgen plötzlich auftauchte:

    Wenn ich mein PC aus dem Stand-By einschalte hört sich erstmal alles in Ordnung an. Nach ca. 8 sec. fängt der PC an zu piepen im 2-4 sec. Takt. Allerdings laufen die Lüfter weiter und die Laufwerke usw. als würde er ganz normal laufen. Bild habe ich überhaupt keins. Nicht mal das Bios fährt hoch, garnichts. Es leuchten aber alle Lampen so wie es soll, Power, MB usw.

    folgendes habe ich schon probiert:
    Festplatte, DVD Laufwerk, CD-Brenner, Grafikkarte, Arbeitsspeicher

    System:

    CPU = 2600+ AMD Semprom
    MB = Elitegroup K7VTA3
    FP = 80 GB
    Laufwerke = DVD Leser, CD Brenner
    Grafik = müsste ne Geforce 4 sein (kann ich nicht lesen)
    Netzwerkkarte = 100 Mbit
    Netzteil = 400W (+3,3V=20A; +5V=30A; +12V=20A; -5V=0,5A; -12V=0,8A; +5VSB=2,5A)
    Sound = Onboard
    Betriebssystem = WIN XP Prof.

    müsste alles sein!

    könnte es vielleicht die CPU sein?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar...
     
  2. the_best_ian

    the_best_ian Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    76
    Hallo,

    Ich habe genau das gleiche Problem wie du.
    Bei mir fährt der PC garnicht mehr hoch, bzw. =>Blackscreen.

    Das kam bei mir nach einem CPU-Wechsel... Mittlerweile bin ich soweit, dass ich den wahrscheinlichen Defekt auf Mainboard oder CPU schieben kann...

    Versuche mal einen CMOS-Reset(Bios-Batterie für 10-15 Min. entfernen).

    Sollte das nicht funktionieren, dann wechsel mal (insofern du dran kommst) Hardware-komponenten aus, wie das Netzteil oder die CPU.

    Wenn ich mehr weiß melde ich mich wieder bei dir.

    Greetz

    Sebastian​
     
  3. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Ja genau ich habe auch Blackscreen. Piept er bei dir auch im 2-4 sec. Takt?

    Ich arbeite ja eigentlich sehr viel mit PC aber sowas habe ich noch nie gesehen...

    Naja vielleicht kann uns ja noch jemand helfen...
     
  4. the_best_ian

    the_best_ian Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    76
    Hi,

    Wie schon oben gesagt, bei mir piepst es noch nicht mal. Ich hab ein paar LED`s im Gehäuser angebracht. Die leuchten auch fein, wie sie sollen, aber ansonsten ist tote Hose...:mad:

    Greetz

    Sebastian ​
     
  5. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    welches bios hast du?
    in welchem takt piept er?

    1) alle karten raus
    2) nur graka und 1 ramriegel rein dann mal testen
     
  6. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Hab ich schon probiert, keine chance.

    Wie schon gesagt er piept im 2-4sec. Takt...
    alle 2 - 4 sekunden piept er kurz, der Piep dauert ca. eine halbe sec.

    ich weiss nicht welches bios ich habe, sonst hätte man ja schauen können was das piepen bedeutet gel? Aber ich weiss es leider nicht.

    Noch ne Idee?
     
  7. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Hey Leute was ist los kann mir keiner mehr helfen???

    Ich habe eigentlich nur gutes von eurem FORUM gehört. Mir ist zu Ohren gekommen das es kein Problem gibt was hier nicht gelöst werden kann...

    Stimmt das oder nicht??? :confused:
     
  8. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    schau beim boardhersteller nach, welches bios du nutzt, schau in deinem handbuch nach, welches bios du nutzt.... geh dann auf bios-kompendium
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen