1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC fährt nicht mehr hoch, problem wegen neuem CPU Kühler?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von joesy, 11. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joesy

    joesy Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    53
    Hi,
    also ich habe mir den CPU Kühler von ZALMANN CNPS 9500 LED gekauft! eingebaut und wollte nun pc starten zunächst alles ok also normal piepston doch dann arbeitet er nicht mehr weiter und bleibt stehen, es kommt aber auch kein fehler piepton oder so was irgendwie als könnte er nix von den festplatten beziehen da der bildschirm komplett schwarz ist und nix anzeigt.
    auch der Kühler ist nun sehr laut obwohl dieser Kühler sehr leise ist normalerweise!
    WAS SOLL ICH JETZT NUR MACHE?
    BITTE UM HILFE!!
    DAnke
    Mfg
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Ausschalten-stromlos- und den Kühler mal abbauen. Nachsehen, ob er richtig drauf war. Erkennt man an der verlaufenen/zerquetschten Wärmeleitpaste. Nach Überhitzungsspuren auf dem Prozessor suchen.
    Gruß Eljot
     
  3. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    hat der ventilator sich den gedreht ???
    mfg
    tom apel
     
  4. joesy

    joesy Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    53
    hi,
    ja der ventilator hat sich gedereht sehr scnell und war auch sehr laut obwohl er ja sehr leise sein müsste!
    habt ihr mir veilleicht en tipp was ich falsch gemacht habe oder so!
    Habe schon dran gedacht das vielleicht mein MOBO was abgekreigt hat.kann mich aber an keine stösse gegen das MOBO erinnern!
    Danke
     
  5. paddelboot

    paddelboot Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    26
    hast du die CPU ausgebaut ???
     
  6. joesy

    joesy Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    53
    ja inwie fern meinst du das?!!?
    also den CPU wo unten die kontakte sind ja weil der hing praktisch an meinem alten Kühler dran und so musste ich die erstmal trennen!!
    WArum? kann dies eine Rolle spielen?
    Mfg
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, du hast eventuell den CPU beschädigt.
    Es ist normal das der Lüfter beim Windowsstart mit voller Drehzahl anläuft. Leise wird er erst, wenn er hochgefahren bzw. wenn das Bios geladen ist.

    Was passiert denn genau? Kommt er über den RAM Test hinweg? und dann wird irgendwann das Bild schwarz? Oder ist oben links in der Ecke noch nen kleiner Ladebalken der nicht weggeht? Also dieser Strich der immer blinkt und normalerweise signalisiert, dass der PC noch am Rechnen ist?

    Klemm mal alle Komponenten bis auf Mainboard, CPU, Graka und RAM ab und starte dann nochmal.
     
  8. joesy

    joesy Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    53
    also,
    es ist von anfang an schwarzes bild und es kommt nie was kein balken nichts!!!!
    aber wie kann ich den beschädigt haben!???
    der REchner macht wie nromal auch ein piep und dann müsste der Kühler eigentlich erst richtig angehen und dann vollends hochfahren doch nach dem ersten iepton tut sich nic mehr d.h die fans und CPU lüfter laufen und so aber es kommt nix!
    WAs machen! bitte
    Mfg
     
  9. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Was ergab die Überprüfung des richtigen Sitzes des Kühlers auf der CPU?
    Gruß Eljot
     
  10. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Was denn das fürn Kauderwelsch? ;)
    Mir scheint, dass Du bei der Demontage des alten Kühlers, Mist gebaut hast. Die Chancen stehen gut, dabei die CPU und/oder den Sockel beschädigt zu haben.
    Und solange Du die Fan Mate II zur Regelung des Lüfters nicht eingebaut bzw. eingestellt hast, kann frühestens Cool´nQuiet, Q-Fan, SpeedFan o.ä. für Ruhe sorgen.
    Nebenbei bemerkt, bekommt das Board ein Tachosignal vom CPU-Lüfter?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen