PC fährt nicht mehr hoch...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mike 24, 9. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike 24

    Mike 24 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Nachdem mein PC in den Ruhezustand gegangen ist konnte ich ihn nicht mehr aktivieren.
    Habe dann komplett vom Strom getrennt und wieder angeschaltet, nun kam die Meldung:
    Attention - out of range- H 6,2 KUZ V 106 OHZ.
    Versuch im abgesicherten Modus zu starten blieb erfolglos und seitdem auch nicht mehr diese Anzeige.
    System: XP Home - SP1
    Keine Software oder sonstiges vorher am PC verändert.

    Schonmal Danke
    Mike
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was ist das.. wo ist das SP2 ?. ist ja völlig veraltet die Installation.
     
  3. Mike 24

    Mike 24 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    6

    Das ist jetzt aber keine große Hilfe, glaube auch nicht das es an SP1 liegt.
    PC lief 3 jahre ohne Probleme.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das war eine Ermahnung das SP2 möglichst zeitnah zu installieren, du hast mindestens 1000 Bugs in deinem System mit SP1 .. eventuell betreffen die auch den Ruhezustand.

    "out of range" deutet drauf hin dass es deinen Grafikkarten-Treiber zerstört hat, Monitor wird mit einer falschen zu hohen Frequenz angesteuert.. Wann genau während des Bootvorgangs kommt die Meldung, BIOS-Meldungen kannst du noch sehen ?

    Kann das System mit der Windows-CD gebootet werden ?
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Man könnte versuchen, in der Wiederherstellungskonsolen den Grafiktreiber zu deaktivieren.
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;307654

    Oder eine beschädigte Registrierung wiederherstellen, die das Starten von Windows XP verhindert.
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;307545

    Zum SP1/2:

    Der PC wird aber nur noch wenige Monate mit dem SP1 ohne Probleme laufen.
    Im September endet der Support dafür und es werden neue Sicherheitslücken nur noch beim XP mit SP2 geschlossen.
    Neue Updates wird es dafür von MS dann auch keine mehr geben.
    Außerdem sind mit dem SP2 Verbesserungen eingeführt worden, für die es keine Einzelpatches/Updates gibt.

    Es ist deshalb verständlich, wenn Hilfe zum XP mit SP1 nur wiederwillig geleistet wird.
     
  6. Mike 24

    Mike 24 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    6

    Ich habe als SP2 vorgestellt wurde dieses Update natürlich auch gemacht, aber dann liefen einige Programme nicht mehr richtig.

    Ich sehe nur das Pentium 4 Zeichen, danach ist Schluß.
    Wenn ich im abgesicherten Modus starten will kann ich noch wählen wie ich starten will, aber danach ist der Bildschirm nur noch schwarz und schaltet sich dann auch ab.
    Das mit der XP CD muß ich mal testen.

    Würde ein Wechsel der Grafikkarte schon helfen ?
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    >Würde ein Wechsel der Grafikkarte schon helfen ?

    Nur, wenn die z.Zt. eingebaute defekt ist.

    Liegt ein Treiberfehler vor, könnten beim Einbau einer anderen Karte weitere Probleme hinzukommen, weil die andere Treiber benötigt und die der alten Karte ja auch noch installiert sind.

    Du könntest auch mal versuchen, im VGA-Modus zu booten oder die letzte als fehlerfrei bekannte Konfiguration.
     
  8. Mike 24

    Mike 24 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    6

    VGA Modus und letzte Fehlerfreihe Konfig. habe ich probiert hängt aber gleich nach dem auswählen und Monitor schaltet ab.
    Hatte jetzt mal für ne Stunde die Knopfzelle draußen ( zeigt noch 3,06 Volt an ) nach dem einsetzen fur der PC komplett hoch hing dann aber wieder fest, Monitor blieb aber an.
    Mit der XP CD im Laufwerk passiert nichts, Laufwerk geht, aber es erscheint nicht einmal das Pentium 4 Symbol und Monitor geht sofort aus.
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Hast du die Grafikkarte mal rausgenommen und wieder fest eingesetzt, falls sie nicht richtig im Slot steckt?
    Du könntest auch mal eine andere versuchen.
    Beim normalen Windowsstart wird dann nach Treibern gefragt. Den Punkt sollte man überspringen, da die alten Treiber ja auch noch installiert sind und es zu weiteren Fehlern kommen kann.
    Wenn der PC im abgesicherten Modus mit anderer Grafikkarte gebootet wird, werden keine neuen Treiber benötigt.
     
  10. Mike 24

    Mike 24 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    6

    Hab ich gemacht, aber keine Besserung.
    Habe heute den Monitor an meinen Laptop angeschlossen und im Prinzip geschieht fast das gleiche, sehe das Windows Startsymbol und das grüne Lauflicht dann wird der Bildschirm schwarz und Monitor schaltet ab.
    Das hat aber keine Auswirkung auf den Laptop der läuft ohne Probleme weiter.
    Könnte ein defekter Monitor den PC am starten hindern und diesen Mist verursachen ?
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    >Könnte ein defekter Monitor den PC am starten hindern und diesen Mist verursachen ?

    Das könnte man ganz schnell rausfinden, indem ein einwandfreier Monitor angeschlossen wird.

    Kannst du denn noch ins BIOS kommen, bevor das Licht ausgeht?
     
  12. Mike 24

    Mike 24 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    6

    So, anderen Monitor angeschlossen - gleiches Ergebnis.:mad:
    Ins Bios komme ich kann dort noch etwas anwählen und dann schaltet der Monitor ab.
    Bei einem Versuch ist der PC richtig hochgefahren, konnte z.B.
    die Eigenen Dateien öffnen aber dann hing er wieder fest.
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Und wie erklärst du dir dass da bei dem Notebook der gleiche Fehler auftritt wenn der Monitor ok. ist ?.

    Grafikkarte einmal testweise austauschen, Netzteil austauchen, Spannungen prüfen / messen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen